1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Liam Hemsworth spricht erstmals über die Trennung von Miley Cyrus

Liams erstes Statement nach der Trennung

Hemsworth richtet rührende Worte an seine Ex Miley

Seit Sonntag sind Miley Cyrus und Liam Hemsworth offiziell kein Paar mehr. Nun hat sich der Schauspieler erstmals zur Trennung von seiner Frau geäussert.

Liam Hemsworth Miley Cyrus

Kein Paar mehr: Miley Cyrus und Liam Hemsworth.

Getty Images

Diese Neuigkeiten kamen mit einem grossen Knall: Am Samstag wurde bekannt, dass sich Liam Hemsworth, 29, und Miley Cyrus, 26, getrennt haben. Nach neun Jahren On-Off-Beziehung inklusive einer mehrjährigen Trennung und der Hochzeit im Dezember 2018 hat sich das Hollywood-Traumpaar dazu entschieden, getrennte Wege zu gehen. «Sie haben sich sowohl als Partner als auch als Individuen weiterentwickelt und sind zum Schluss gekommen, dass es für sie beide das Beste ist, sich auf die eigene Person und die Karriere zu fokussieren», erklärte eine Sprecherin dem «People»-Magazin.

Liam wünscht Miley nur das Beste

Zwei Tage nach der Schock-Nachricht hat sich Liam Hemsworth nun erstmals selbst zur Trennung geäussert. Fast schon philosophisch mutet das Bild an, das er zum Text ausgewählt hat: Es zeigt den Sonnenuntergang am Meer. Auf dem Bild dunkelt es ein, es wird Nacht – und das ist es auch in der Beziehung mit Cyrus geworden. «Nur eine kleine Info, dass Miley und ich uns kürzlich getrennt haben», beginnt er schliesslich sein Update bei Instagram.

Womit er dann fortfährt, rührt besonders. «Ich wünsche ihr von Herzen gute Gesundheit und viel Freude auf dem weiteren Weg.» Zu den genauen Gründen, die zur Trennung geführt haben, will sich Hemsworth allerdings nicht äussern. «Es ist ein privates Thema und ich werde keinen weiteren Kommentar dazu abgeben.» Seinen Post schliesst er mit «Peace and Love», «Frieden und Liebe», ab.

Miley macht Ferien

Während ihr Noch-Ehemann nette Worte an sie richtet, hat sich Miley Cyrus noch nicht explizit zur Trennung geäussert. Die Schauspielerin und Sängerin weilt momentan in den Ferien in Italien, verbringt nun einige Tage in den Dolomiten. 

Kryptisch dürfte sie am Montag Stellung zur Trennung genommen haben. «Kämpft nicht gegen die Evolution an, denn ihr werdet nie gewinnen», forderte sie ihre Fans auf. «Wie der Berg, auf dessen Spitze ich stehe und der mal unter Wasser und mit Afrika verbunden war, ist auch Veränderung unumgänglich.» Ihr Vater habe ihr immer gesagt, dass die Natur sich nie stresse, aber immer pünktlich sei. «Mir wurde gelehrt, den Planeten und seine Veränderungen zu respektieren – und ich verpflichte mich dazu, dasselbe mit meinem eigenen Weitergehen zu tun.»

Überraschende Trennung nach Hochzeit

Die Trennung von Cyrus und Hemsworth vergangenes Wochenende erfolgte überraschend, hatten die «Hannah Montana»-Darstellerin und der «Tribute von Panem»-Star doch erst im Dezember 2018 geheiratet. Ihre Liebesgeschichte begann schon viel früher: 2010 lernten sie sich am Filmset von «Mit dir an meiner Seite» kennen und lieben. Es folgte eine wilde On-Off-Beziehung. Nach drei gemeinsamen Jahren und einer ersten Verlobung trennte sich das Paar erstmals. 2015 fanden der Australier und die US-Amerikanerin dann wieder zusammen.

Von Ramona Hirt am 13. August 2019