1. Home
  2. People
  3. Chantal Konrad, Schwester von DJ Antoine, macht klassische Musik

Sie mags lieber klassisch

Kennt ihr schon DJ Antoines Schwester Chantal?

Er ist für seine Partykracher und einen exzentrischen Lifestyle bekannt – sie mag lieber stille Töne. Hier kommt DJ Antoines Schwester Chantal Konrad. Beruf: Blockflötistin.

DJ Antoine mit Schwester Chantal Konrad

Chantal Konrad, Schwester von DJ Antoine, spielt seit dem Kindergarten Blockflöte.

ZVG

Das Musik-Gen haben beide in die Wiege gelegt bekommen: DJ Antoine, 44, legt in Clubs und auf grossen Bühnen rund um den Globus vor Millionenpublikum auf – seine Schwester Chantal Konrad, 47, spielt mit ihrer Blockflöte virtuos auf kleineren Bühnen und in Kirchen.

 

SIE MAGS KLASSISCH, ER ELEKTRONISCH

Hier musiziert DJ Antoines Schwester Chantal

loading...

Sie tanzt an seinen Partys

Doch so ungleich das Bruder-Schwester-Duo musikalisch ist, so nahe stehen sich die beiden privat: «Ich finde Chantals Musik super und besuche ihre Konzerte sehr gerne», sagt Antoine zu SI Online. Gestern Sonntag etwa sass der Star-DJ in der Margarethen Kirche in Basel in der ersten Reihe. Der DJ filmte seine Schwester, die mit dem Jazz-Drummer Luca Glausen ein Konzert gab, und stellte das Video auf Instagram. Dazu schreibt er, dass er sehr stolz auf sein Schwesterherz sei.

 

Umgekehrt gefallen Chantal auch Antoines Partykracher wie «Ma Chérie»: «Ich war schon immer ein Elektro-Fan und eine Party-Maus», sagt sie. Als Nachtmensch lasse sie heute noch keine Gelegenheit aus, an Antoines Gigs zu tanzen. «Wenn er am DJ-Pult steht, ist die Stimmung immer gigantisch.»

Erste Blockflöten-Töne im Kindergarten

Wie ihr berühmter Bruder kann auch Chantal von der Musik leben. Die Baslerin arbeitet als Musiklehrerin, unterrichtet in drei Kantonen Blockflöte. Die Faszination für das Instrument begleitet sie schon seit der frühen Kindheit. Erste Lektionen im Kindergarten, später Studium der Musik. Fachgebiet: Renaissance und Barock.

«Natürlich kracht es mal zwischen Antoine und mir»

Und obwohl sie heute vor allem in Kirchen auftritt und mit Antoines elektronischen Beats nichts zu tun hat, bewiesen sie und ihr Bruder bereits, dass sich Elektro und Klassik sehr wohl verbinden lassen. «Meine Blockflöte und ich sind auf Antoines Song ‹Come Baby Come› zu hören», verrät Chantal.

Trotz so viel Harmonie auf musikalischer Ebene: Dann und wann gibt es selbst bei den eingespielten Konrad-Geschwistern Dissonanzen. «Natürlich kracht es mal zwischen Antoine und mir», so Chantal dazu. «Wir sind schliesslich ganz normale Geschwister.»

Von Maja Zivadinovic am 16.09.2019