1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Sister from the same mister! Das innige Verhältnis zwischen Herzogin Kate und Schwester Pippa Middleton

Sister from the same mister!

Das innige Verhältnis zwischen Kate und Pippa

Herzogin Kate und Pippa Middleton sind nicht nur Geschwister, sondern auch beste Freundinnen. Über die Jahre waren sie immer füreinander da, teilten Kindheit, Glück und Partys miteinander. Ein Rückblick auf die royale Schwester-Beziehung.

LONDON, ENGLAND - JULY 08:  Pippa Middleton (L) and Catherine, Duchess of Cambridge sit in the Royal Box during the Gentlemen's Singles final match between Roger Federer of Switzerland and Andy Murray of Great Britain on day thirteen of the Wimbledon Lawn Tennis Championships at the All England Lawn Tennis and Croquet Club on July 8, 2012 in London, England.   (Photo by Clive Brunskill/Getty Images)

Sie schauen beide gerne Tennis - und haben sonst noch viele Gemeinsamkeiten: die Middleton-Schwestern Pippa (l.) und Herzogin Kate.

Getty Images

Grosses Glück bei den Middletons! Pippa Middleton, 37, brachte am Montag ihr zweites Kind, eine Tochter, zur Welt. Laut britischen Medien wurden sie und ihr Ehemann James Matthews, 45, Eltern der kleinen Grace Elizabeth Jane.

Überglücklich wird wohl auch die frischgebackene Tante sein. Herzogin Kate, 39, und ihre jüngere Schwester haben seit ihrer Kindheit ein inniges Verhältnis und waren immer füreinander da. Ein Rückblick auf drei bedeutsame Momente im Leben der Middleton-Schwestern.

Catherine Middleton (L) and Pippa Middleton arrive for her wedding to Prince William, Duke of Cambridge at Westminster Abbey on April 29, 2011 in London, England. (Photo by Anwar Hussein/WireImage)

Der Tag an dem sich alles veränderte: Kate wurde die Ehefrau des künftigen Königs, Pippa weltberühmt!

WireImage
Mehr für dich

Die Hochzeit

Wer den Namen Pippa hört, denkt wahrscheinlich als erstes an die Hochzeit ihrer Schwester mit Prinz William, 38. Denn nicht nur die Braut strahlte an diesem Tag. Die kleine Schwester stahl der Herzogin mit ihrem weissen Kleid fast die Show – das Bild der Trauzeugin ging um die Welt. Pippa Middleton wurde über Nacht berühmt und beliebt. Ob das böses Blut gab? Nicht doch! Sechs Jahre später war es Herzogin Kate, die dafür sorgte, dass an der Hochzeit von Pippa alles richtig sitzt.

ENGLEFIELD GREEN, UNITED KINGDOM - MAY 20: (EMBARGOED FOR PUBLICATION IN UK NEWSPAPERS UNTIL 48 HOURS AFTER CREATE DATE AND TIME) Michael Middleton and Catherine, Duchess of Cambridge help Pippa Middleton with her wedding dress as she arrives for her wedding at St Mark's Church on May 20, 2017 in Englefield Green, England. (Photo by Max Mumby/Indigo/Getty Images)

Bei der Hochzeit ihrer Schwester Pippa sorgte Herzogin Kate höchstpersönlich dafür, dass alles passt.

Getty Images

Die Kindheit

Die Middleton-Schwestern wuchsen mit Bruder James Middleton, 33, und ihren Eltern in der Grafschaft Berkshire auf, eine ländliche Region in der Nähe von London. Das Landleben mit einem Garten und vielen sportlichen Freizeitaktivitäten prägte ihr Leben, wie die Herzogin bei einem Anlass erzählte. Sie schwärmte von der wunderbaren Kindheit mir ihrer Schwester – oft waren sie draussen in der Natur und spielten zusammen.

JERASH, JORDAN - UNDATED: (NO SALES)  In this Handout Image provided by Clarence House www.officialroyalwedding2011.org,  Kate Middleton with sister Pippa and Father Michael in Jerash, Jordan. The Middleton Family moved to Amman, Jordan for two and a half years. (Photo by the Middleton Family/Clarence House via GettyImages)

Glückliche Kindheit: Kate (l.) und Pippa lebten von 1984 bis 1987 mir ihrer Familie wegen des Jobs von Papa Michael Middleton, 71, bei British Airways in Jordanien.

JERASH, JORDAN

Die Partys

Schon fast legendär sind die Bilder von Kate in der Rollschuh-Disco im Jahr 2008. Nachdem Herzogin Kate und Prinz William 2005 ihren Abschluss an der St. Andrews University in Schottland absolviert hatten, kriselte es in der Beziehung. In dieser Zeit machte Kate oft das Nachtleben in London unsicher – immer an ihrer Seite: Schwester Pippa. Eine der letzten richtigen Partys feierten die Middleton-Schwestern heimlich beim Junggesellinnen-Abschied von Pippa im noblen Skiort Méribel in Frankreich.

LONDON, UNITED KINGDOM - SEPTEMBER 17: (EMBARGOED FOR PUBLICATION IN UK NEWSPAPERS UNTIL 24 HOURS AFTER CREATE DATE AND TIME) Pippa Middleton and Kate Middleton attend The Day-Glo Midnight Roller Disco at the Renaissance Rooms in Vauxhall on September 17, 2008 in London, England. The charity roller disco was held to raise money for Place2Be and 'Tom's Ward' at the John Radcliffe Hospital, Oxford. Tom's ward was named after Thomas Waley-Cohen. (Photo by Max Mumby/Indigo/Getty Images)

Die Party-Prinzessinnen: Pippa und Kate machten früher oft gemeinsam das Nachtleben unsicher.

Getty Images
Von SD am 17.03.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer