1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Der schwedische Königshof klärt über Prinzessin Madeleines Status im Palast auf

Royal mit Abstand

Der schwedische Hof klärt über Madeleines Status im Palast auf

Prinzessin Madeleine von Schweden lebt seit 2018 mit ihrer Familie in den USA, ist aber trotzdem Mitglied des Königshauses. Das stösst vielen Schweden sauer auf. Jetzt erklärt der Hof, was ihre Aufgaben für die Krone wirklich sind.

Prinzessin Madeleine

Prinzessin Madeleine lebt zurzeit in Amerika, was die Vollziehung von königlichen Pflichten sicherlich nicht vereinfacht.

imago images/PPE

Im Jahr 2018 machten Prinzessin Madeleine von Schweden (39) und ihr amerikanischer Ehemann Christopher O'Neill – die seit gut zehn Jahren verheiratet sind – bekannt, dass sie gemeinsam mit ihren drei Kindern Leonore (8), Nicolas (6) und Adrienne (4) in die Vereinigten Staaten ziehen. Die deutschen Zeitschrift «Gala» schrieb damals, dass sie sich für «einige Zeit» in Miami niederlassen würden. Doch die Prinzessin lebt bis heute im Süden Floridas.

Mehr für dich
 
 
 
 

Gerade von den schwedischen Landsleuten bekommt Prinzessin Madeleine für ihren Umzug viel Kritik zu hören. Ihre Identifikation mit dem schwedischen Königshaus und Heimatland wird vom Volk angezweifelt, zumal es sich sicherlich schwierig ist, den royalen Pflichten aus dem Ausland nachzukommen. 

Prinzessin Madeleine und Familie

Prinzessin Madeleine lebt mit ihrer Familie – Sohn Nicolas, Töchter Adrienne und Leonore sowie Ehemann Christopher – seit 2018 in den USA.

imago images/PPE

Nun macht der schwedische Hof aber reinen Tisch und beantwortet den royalen Status und die Aufgaben von Prinzessin Madeleine im Königshaus. Auf der neu gestalteten Homepage der Royals finden sich nebst neuen Fotos jedes einzelnen Mitglieds der Familie auch ausführliche Steckbriefe und Infos zu den gekrönten Häuptern. 

Jetzt können Royal-Fans viele Details über die Königlichen nachschlagen und damit auch über Prinzessin Madeleine. Was ist ihr aktueller Status im Palast? Welchen Aufgaben kann sie von der anderen Seite des Ozeans überhaupt nachgehen? Und wie viel hat sie tatsächlich noch mit dem schwedischen Hof am Hut?

«Das öffentliche Programm der Prinzessin ist begrenzt»

Schwedisches Königshaus

Gleich zu Beginn wird klar gemacht, dass Madeleines öffentliche Aufgaben aufgrund ihres Wohnortes begrenzt sind. «HRH Prinzessin Madeleine hat in den letzten Jahren mit ihrer Familie in den Vereinigten Staaten gelebt. Da sie im Ausland lebt, ist das öffentliche Programm der Prinzessin begrenzt», schreibt der königliche Palast auf der offiziellen Website. Wenn sich jedoch «die Gelegenheit ergibt», nimmt Prinzessin Madeleine an Feierlichkeiten des schwedischen Hofes oder auch an anderen teil, wenn sich der König dafür entscheidet.

Von den Vereinigten Staaten aus engagiert sich die Prinzessin weiterhin für die Arbeit der «World Childhood Foundation» – eine Hilfsorganisation gegründet durch Königin Silvia von Schweden (78), welche Kinder weltweit erreichen und unterstützen soll – und ist seit vergangenem Dezember 2021 sogar stellvertretende Ehrenvorsitzende der Organisation.

Für die «World Childhood Foundation» nimmt Madeleine an vielen Projekten in Schweden, aber auch im Ausland teil. Bei «Childhood Sweden» sitzt die 39-Jährige zudem im Vorstand und in den USA tritt sie als Ehrenmitglied des Vorstandes auf.

Prinzessin Madeleine

Prinzessin Madeleines neues Foto für die Website des schwedischen Königshauses.

Linda Broström/The Royal Court of Sweden

«Die ‹My Special Day Foundation› ist eine weitere Organisation, die der Prinzessin am Herzen liegt», so der schwedische Hof weiter in Prinzessin Madeleines Biografie. Die Stiftung möchte erreichen, dass die Träume schwerkranker Kinder in Erfüllung gehen können und von dieser ist die Prinzessin seit vielen Jahren die Schirmherrin.

Die Prinzessin hat also offensichtlich immer noch einige royale Aufgaben, für die sie sich vom anderen Kontinenten aus einsetzt.

Nichtsdestotrotz wünscht sich das Volk sehnlichst eine Rückkehr ihrer Prinzessin nach Schweden. Doch bisher wurden die Hoffnungen immer wieder enttäuscht. Immerhin: Zu den traditionellen Feierlichkeiten zu Weihnachten und im Sommer, kehrte Prinzessin Madeleine immer wieder mit ihrer ganzen Familie in ihre Heimat zurück und wurde von der Bevölkerung freudig empfangen. 

Von nsj am 4. April 2022 - 06:09 Uhr
Mehr für dich