1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Herzogin Meghan und Prinz Harry zeigen endlich ein Foto von Baby Lilibet

Grosse Überraschung zu Weihnachten

Endlich zeigen uns Meghan und Harry ihre kleine Lilibet!

Sechs Monate lang haben Herzogin Meghan und Prinz Harry die Fans zappeln lassen. Nun machen sie ihnen das schönste Weihnachtsgeschenk – und zeigen zum allerersten Mal ein Foto von ihrer Tochter Lilibet. Und das Warten hat sich mehr als gelohnt.

Herzogin Meghan Prinz Harry

Zeigen ihr Familienglück: Prinz Harry und Herzogin Meghan.

Samir Hussein/WireImage

Sie liessen die Fans zappeln. Haben sie auf die Folter gespannt. Und mit Aussagen darüber, wie goldig die kleine Lilibet Diana sei, noch Öl ins Feuer gegossen. Wie gerne hätten die Royal-Fans doch einen Blick auf die Kleine erhaschen wollen – sehen, ob sie ebenso rotes Haar hat wie ihr Bruder Archie, zweieinhalb Jahre, der optisch seinem Vater Prinz Harry, 37, nachschlägt. 

Doch was lange währt, wird endlich gut – und noch umso besser, wenn es als Weihnachtsgeschenk daherkommt. Denn pünktlich auf die Feiertage haben Prinz Harry und Herzogin Meghan, 40, nun die Bild-Bombe platzen lassen. Auf ihrer Weihnachtskarte posieren sie erstmals zu viert – und gewähren so den allerersten Blick auf ihr kleines Mädchen! 

Mehr für dich
Familie in Jeans

Eins sei vorweg gesagt: Das Warten hat sich gelohnt. Denn statt ein stieres Familienfoto zu veröffentlichen, wie es einige royale Familien auch dieses Jahr wieder gehandhabt haben, wagen die Sussexes etwas ganz Neues – und zeigen sich ganz casual als überglückliche Familie, die sie nun mal eben sind.

Klarer Star der Karte ist natürlich Baby Lili, die von ihrer strahlenden Mama Meghan in die Luft gehoben wird und das «Flügerle» sehr zu geniessen scheint. Wenngleich ihr weisses Kleidchen einen Teil ihres Gesichts verdeckt, so ist das zufriedene Grinsen der Kleinen deutlich zu sehen. Und fast hört man durchs Betrachten das Bild das Baby glucksen. Herzallerliebst! 

Doch nicht nur Lili sticht ins Auge, sondern auch ihr Bruder Archie. Denn auch diesen hatte man – bis auf ein Foto von hinten, das Mama Meghan in der Show von Ellen DeGeneres gezeigt hatte – schon lange nicht mehr gesehen. Und wie gross er doch geworden ist! In seinem weissen Hemd und den lässigen Jeans wirkt er schon wie ein echt cooler kleiner Herzensbrecher, wie er da auf dem Oberschenkel von seinem Vater rumturnt. 

Dass es sich bei Harry um seinen Papa handelt, erkennt man derweil aus vielen Kilometern Entfernung. Denn wie auf Harrys Haupt spriesst auch auf Archies Köpfchen rotes Haar. Und ebenso ist bei der kleinen Lili schon ein rötlicher Flaum zu erkennen. 

«Archie hat uns zu einer ‹Mama› und zu einem ‹Papa› gemacht – und Lili hat uns zur Familie gemacht» 

Harry und Meghan

Nicht nur in Sachen Haarfarbe bilden drei Viertel der Personen auf dem Bild eine Einheit. Auch bei der Kleidung waren sich drei der vier Models einig. Bis auf Baby Lili nämlich tragen alle Jeans. Was fast wie ein Werbeplakat für eine Denim-Marke wirkt, ist in royalen Kreisen ein echtes Novum. Schliesslich sind sonst auf offiziellen Fotos eher Strumpf- unter dem Plisseerock und Anzugshose angesagt. Wobei in diesem Jahr auch Harrys Bruder Prinz William, 39, Mode-Mut bewiesen hat, als er in Cargo-Capri-Hosen fürs Weihnachtsfoto posierte. 

Prinz William Herzogin Kate Prinzessin Charlotte Prinz Louis Prinz George

Wie Bruder Harry liess es auch William hosentechnisch leger angehen auf der Weihnachtskarte mit Tochter Charlotte, Ehefrau Kate und den Söhnen Louis und George (v.l.).

Getty Images
Schon ein Weilchen her

Wie Royal-Experte und «Finding Freedom»-Co-Autor Omid Scobie auf Twitter weiter berichtet, wurde das Foto bereits im Sommer aufgenommen. Es ist damit gut möglich, dass Lilibet mittlerweile schon ein wenig anders aussieht und etwas mehr Haare auf dem Kopf hat.

Der Fotograf des Bildes ist Alexi Lubomirski, der die Sussexes bereits als Verlobte, am Tag ihrer Hochzeit sowie als verheiratetes Paar fotografiert hat. «Die Möglichkeit zu haben, die Story dieser Familie weiterzuführen, die ich zunächst als verlobtes Paar, dann am Tag ihrer Hochzeit, als Ehepaar fotografiert habe und deren Liebe ich nun in zwei wunderschönen Kindern manifestiert sehe, war eine wirklich erfreuliche Ehre», schreibt er zum Bild auf Instagram. Der Tag mit dem Prinzen-Paar sei eine «dieser freudigen Erfahrungen» gewesen, bei denen die Protagonisten dem Fotografen so fest vertrauen, dass «ihre Verbindung dokumentiert und in ein Bild übersetzt werden kann». «Das ist eines der grössten Geschenke, die man einem Fotografen machen kann.» 

«Lili hat uns zur Familie gemacht»

Während die Sussexes auch im Namen ihrer Stiftung Archewell Weihnachtskarten verschickt haben, fällt diejenige an Freunde und Familie besonders persönlich aus. Nicht nur mit dem Foto sorgen sie für Begeisterung und grosse Emotionen. Auch ihre Worte haben sie wunderschön gewählt. «Dieses Jahr, 2021, haben wir unsere Tochter Lilibet auf der Welt begrüsst», schreibt das Paar gemäss Scobie auf der Karte. «Archie hat uns zu einer ‹Mama› und zu einem ‹Papa› gemacht – und Lili hat uns zur Familie gemacht.» 

Von rhi am 23. Dezember 2021 - 16:28 Uhr
Mehr für dich