1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Vermutungen bestätigen sich: Prinzessin Eugenie hält sich immer noch bei Harry und Meghan in Amerika auf

Alle Vermutungen bestätigen sich

Harry hat beim Znacht mit Eugenie so viel Spass wie selten

Nach dem gemeinsamen Besuch am Super Bowl von Prinzessin Eugenie und Prinz Harry wurde über eine Verlängerung von Eugenies Aufenthalt in Kalifornien spekuliert. Nun sind alle Fragen beantwortet – Harry und Meghan wurden auf einem Doppeldate mit Eugenie und Jack gesichtet.

Prinz Harry un Prinzessin Eugenie

Prinz Harry und Prinzessin Eugenie verbringen noch weiter gemeinsame Zeit in Kalifornien.

Getty Images

Es waren schöne Bilder – der gemeinsame Besuch von Prinz Harry (37) und seiner Lieblingscousine Prinzessin Eugenie (31) am Sportspektakel Super Bowl in Kalifornien. Zum ersten Mal nach Harrys Austritt aus dem Königshaus erhielt er Besuch aus England und konnte so auch wieder einmal Zeit mit einem Royal-Familienmitglied verbringen. Jedoch warf das Ereignis auch Fragen auf.

Zum einen stellte sich die Frage, wieso sich Harry denn nicht mit seiner Frau Meghan (40) am Super Bowl blicken liess? Darauf fand sich leider bis heute keine Antwort.

Mehr für dich
 
 
 
 

Zum anderen wurde nach dem Spektakel aber schliesslich darüber spekuliert, ob Eugenie gleich einen kleinen Aufenthalt in Kalifornien, wenn nicht sogar in Montecito bei Harry anhängen? Dieses Foto auf Eugenies Instagram-Kanal veranlasste die Welt zum Rätseln

Faktisch sprach alles dagegen, dass dieses Foto in England geschossen wurde. Es kann fast nur im warmen Kalifornien gewesen sein. Und dies bestätigt sich jetzt auch!

Harry und Meghan auf Doppeldate gesichtet

Harry und Meghan wurden nämlich gerade auf einem Doppeldate mit Eugenie und ihrem Ehemann Jack Brooksbank (35) in Santa Barbara gesichtet. Der Besuch der Royals in Amerika konnte von Paparazzi festgehalten werden – die deutsche Zeitung «Bild» veröffentlichte die Fotos nun in Europa.

Auch diese Bilder bringen wohl jeden Fan von Harry und Meghan zum Schmunzeln. Die Vier sitzen gemütlich auf einer Restaurant-Terrasse und es scheint so, als würden sie den Abend mit leckeren Speisen, Wein und Spass ausklingen lassen. Es scheint Harry gut zu tun, wieder einmal ausgelassen mit einem Familienmitglied plaudern und lachen zu können.

Nach dem Dinner schwirrten die Vier mit einer Horde Bodyguards in die Nacht davon. Ob Eugenie und Jack in Harry und Meghans Villa in Montecito und dort den Abend bei einem Schlummertrunk ausklingen liessen? Wir wissen es nicht. Was wir aber dank «Bild» wissen: Eugenie und Jack sind gemeinsam mit Sohn August (1) in die USA geflogen. Darüber dürfte sich auch die kleine Lilibet (8 Monate) gefreut haben. 

Von nsj am 23. Februar 2022 - 20:09 Uhr
Mehr für dich