1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Krönung King Charles III.: Alle Highlights, Bilder und Informationen zum Event in London

Vor dem Krönungskonzert

William und Kate besuchen Strassenfest in Windsor

Gestern Samstag war es endlich soweit: King Charles III. wurde offiziell in der Westminster Abbey gekrönt. Darauf vorbereiten konnte er sich schon fast sein Leben lang: Mit drei Jahren wurde Charles zum Thronfolger. Nun, mit 74, darf er den Thron auch besteigen. Hier erfahrt ihr alles Wichtige zur Zeremonie in London.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

William und Kate

Überraschungsbesuch von Prinz William und Herzogin Kate.

Getty Images

17.44 Uhr: Überraschungsbesuch von William und Kate

 

Prinz William und Prinzessin Kate lassen es sich nicht nehmen und besuchen unangekündigt ein Strassenfest und «Big Lunch»-Event in Windsor. Bei den Feierlichkeiten auf dem Long Walk dankt das Paar, beide leger gekleidet mit Sneaker, den Gratulanten für deren Unterstützung. Sie schütteln viele Hände und Kate gibt einem Mädchen, das sichtlich überrascht ist von der Begegnung, sogar eine Umarmung. (Spot)

14.30 Uhr: Katy Perry geht viral

Die Szene rund um Katy Perry und ihren XL-Hut, die wegen des Kopfschmuckes an König Charles' Krönung kaum ihren Platz fand, spielte sich gestern ab. Heute geht das kurze Video viral und amüsiert Royal- und Perry-Fans weltweit. Tja, wer schön sein will, muss halt schielen können oder wie ging das schon wieder ...?!

Sonntag, 8.04 Uhr: Alain Berset meldet sich zu Wort

Grosse Ehre für Alain Berset: Anlässlich der Krönung von König Charles III. und Königin Camilla konnte der Bundespräsident am Freitagabend ein Pläuschchen mit dem König halten. Dieser habe «seine Liebe zur Schweiz» zum Ausdruck gebracht, sagt Berset gegenüber dem Westschweizer Fernsehen RTS.

«Ich habe gespürt, dass er von der Gastfreundschaft, die er bei uns immer erfährt, gerührt ist», so Berset. Er könne sich vorstellen, dass dies etwas sei, das sich fortsetzen werde, da er glaube, dass der König immer noch sehr an der Schweiz hänge.

Die Krönungszeremonie am Samstag sei ein «sehr starker» Moment gewesen, findet Berset. 

Via Kurznachrichtendienst Twitter hatte Berset im Namen der Schweizer Regierung und der Schweizer Bevölkerung dem König und der Königin zur Krönung gratuliert und «die besten Wünsche für eine lange und glückliche Regentschaft» überbracht. 

Berset war als Vertreter der Schweiz eingeladen.

15:45 Uhr: Die Krönung ist Geschichte

Nun ist der offizielle Teil der Krönung für den heutigen Tag vorbei. Morgen Sonntag und am Montag wird das Jahrhundert-Ereignis jedoch weitergefeiert. Unter anderem findet morgen ein grosses Konzert mit verschiedenen Künstlern im Park von Schloss Windsor statt. 

15:25 Uhr: Charles und Camilla treten auf den Balkon

König Charles und Königin Camilla lassen sich vom Volk feiern. Das Königspaar hat den Balkon des Buckingham Palastes betreten. Dann folgen die weiteren Mitglieder der Royal Family: Prinz William und Prinzessin Kate, Prinz Edward und Gräfin Sophie mit den Kindern.

Krönung King Charles

Die Mitglieder der Royal Family auf dem Balkon.

Getty Images

15:15 Uhr: Das Wetter sorgt für eine Planänderung

Weil es in London weiterhin stark regnet, fällt die militärische Kunstfliegerstaffel, die über den Buckingham Palast fliegen soll, kleiner aus, als ursprünglich geplant. Dies teilte das britische Verteidigungsministerium mit. Die Royal-Fans lassen sich indes nicht vom schlechten Wetter beirren. Auf den Strassen Londons wird gefeiert wie wild. Tausende Menschen eilen zum Palast, um ihren neuen König zu bejubeln.

Krönung King Charles

Die Briten sind trotz Regen in Feierlaune.

In Pictures via Getty Images

14:40 Uhr: Das Königspaar trifft beim Buckingham Palast ein

Charles und Camilla sind zurück beim Buckingham Palast. Von den Streitkräften des Vereinigten Königreichs und des Commonwealth wurden sie mit einem Salut-Schuss und Jubelrufen dem Militärpersonals empfangen. Bald wird sich das Köngispaar zusammen mit den engsten Familienmitgliedern vom Balkon aus dem Volk zeigen. Nicht mehr zum engsten Familienkreis zählen Prinz Harry und Prinz Andrew, die ihre royalen Pflichten niedergelegt haben. 

14:30 Uhr: Die Prozession ist in vollem Gange

Auf die goldene Kutsche, in der die frisch gekrönten König Charles und Königin Camilla sitzen, folgt die Kutsche von Prinz William uns seiner Familie. Während der 5-jährige Prinz Louis den Gottesdienst etwas früher verlassen hat, weil es ihm offenbar etwas schwer fiel, so lange stillzusitzen, ist er jetzt wieder dabei und winkt dem Volk eifrig zu. Prinz Edward sitzt mit seiner Familie ebenfalls in einer Kutsche. Prinzessin Anne reitet als Leibwache des Königs zurück zum Buckingham Palast.

14:00 Uhr: Der Gottesdienst ist beendet

Nun geht es zurück zum Buckingham Palast. Die Prozession bestreiten König Charles und Königin Camilla in der Gold State Coach. Diese Kutsche kam seit 1831 bei jeder Krönung zum Einsatz. Unschön für die Fans, die dem Königspaar zujubeln möchten: In London regnet es aktuell in Strömen.

13:15 Uhr: Nun startet die Krönung von Camilla. 

Camilla bekommt die Krone von Queen Mary, die mit 2200 Diamanten besetzt ist. 

13:05 Uhr: King Charles III. trägt die Krone

Der Höhenpunkt ist gekommen: Dem neuen König wird die Krone aufgesetzt. Die Edwardskrone ist rund zwei Kilogramm schwer und wurde 1661 für König Charles II. hergestellt. Zum Abschluss der Krönung ruft der Erzbischof von Canterbury die Untertanen des Königs dazu auf, ihm nachzusprechen: «Ich schwöre, dass ich Eurer Majestät und Euren Erben und Thronfolgern treu Gefolgschaft leisten werde, wie das Gesetz es vorsieht, so wahr mir Gott helfe.» 

12:55 Uhr: Die Krönung wird vollzogen

Hinter einem Sichtschutz wird König Charles III. gesalbt. Dazu trägt er nur ein schlichtes Hemd. Mit Öl zeichnet der Erzbischof von Canterbury ein Kreuz an Kopf, Brust und den Händen von Charles und spricht ein Gebet. Dann wird dem König der Krönungsmantel, die sogenannte «Supertunica» umgehängt und ein Schwert überreicht, das als Symbol der königlichen Macht und der ritterlichen Werte gilt. Prinz William hilft den Bischöfen, seinen Vater einzukleiden. 

12:30 Uhr: Herzige Bilder von den Mini-Royals

Auch für die Kids von Prinz William und Herzogin Kate ist heute ein grosser Tag. Dass Prinz George bei der Krönung eine besondere Rollen spielen wird, war bereits bekannt. Er amtet heute als Ehrenpage von König Charles III. Beim Einzug in die Westminster Abbey trug er als einer von vier Pagen die Schleppe von König Charles III.  Alle Jungen tragen zu der Zeremonie traditionelle Uniformen in Rot mit goldenen Spitzenstickereien und blauen Samtmanschetten, die laut der britischen Daily Mail zum ersten Mal bei der Krönung von König Edward VII. im Jahr 1902 zu sehen waren. 

Krönung King Charles

Prinz George ist heute der Ehrenpage von seinem Grossvater King Charles III.

Getty Images

Wer gehofft hat, dass Prinz Louis die Zuschauenden wieder mit Faxen und Grimassen zum Lachen bringt, wurde bislang enttäuscht. Das jüngste Kind von William und Kate hat dem Volk brav aus dem Auto zugewunken. Gut möglich, dass Prinzessin Charlotte als grosse Schwester ein Auge auf das Benehmen des kleinen Wirbelwinds hat. In der Westminster Abbey hielt sie ihren Bruder an der Hand und hat ihm so bestimmt Sicherheit vermittelt.

12:15 Uhr: Das passiert während des Gottesdienstes

Die Royals haben alle ihre Plätze eingenommen. Prinz Harry wird in derselben Reihe sitzen, wie seine Cousinen Prinzessin Beatrice und Prinzessin Eugenie, sowie deren Vater Prinz Andrew. In der hinteren Reihe sind Zara und Mike Tindall zu sehen.

King Charles wurde nach der Begrüssung eine Bibel überreicht. Dies soll ihn daran erinnern, dass sie die wichtigsten Richtlinien für das Leben enthält. Danach legte Charles einen Schwur ab, der das Bekenntnis beinhaltet, Recht und Gesetz aufrechtzuerhalten und dafür zu sorgen, dass Grossbritannien und sein Königshaus protestantisch bleiben. 

11:55 Uhr: Charles und Camilla betreten die Westminster Abbey

König Charles und Königin Camilla sind in der Westminster Abbey eingetroffen. Beide tragen weisse Kleidung – seine Schulter zieren weisse Schleifen. Nun kann der Gottesdienst beginnen, der vom Erzbischof von Canterbury, Justin Welby, geleitet wird. Das Thema lautet dabei: «Called to Serve», zu Deutsch: «Zum Dienen berufen».

Krönung King Charles

Das Kleid von Königin Camilla erinnert manchen Royal-Fan an ein Hochzeitskleid.

imago/Parsons Media

11:45 Uhr: Alain Berset meldet sich aus der Westminster Abbey

Er ist mittendrin: In seiner Instagram-Story hat Bundesrat Alain Berset ein Bild aus der Westminster Abbey gepostet.

Krönung King Charles

Der Bundespräsident freut sich auf die Krönung.

Instagram / Alain Berset

11:35 Uhr: Hochrangige Royals treffen ein

In der Westminster Abbey wurden Mitglieder diverser Königshäuser gesichtet: König Felipe und Königin Letizia von Spanien, Kronprinz Haakon und Kronprinzessin Mette-Marit von Norwegen sowie Kronprinz Frederik und Kronprinzessin Mary von Dänemark zum Beispiel. Prinz Harry soll inzwischen mit seinen Cousinen Prinzessin Eugenie und Prinzessin Beatrice sowie deren Ehemännern in der Kirche eingetroffen sein, genauso die Familie von Herzogin Kate.

Krönung King Charles

Die Mitglieder diverser Königshäuser erweisen King Charles III. die Ehre.

PA Images via Getty Images

11:10 Uhr: Camilla und Charles steigen in die Kutsche

King Charles III. und Queen Camilla – die gemäss der Website des Königshauses den Zusatz «Consort» bereits los ist – haben in der Diamond-Jubilee-Kutsche Platz genommen und sind nun auf den Weg zur Westminster Abbey. Gezogen wird die Kutsche von sechs Schimmeln. Die Prozession startete zu den Klängen der Nationalhymne «God save the King».

 

10:30 Uhr: Erste Stars sind bereits vor Ort

Unter den Gästen vor der Westminster Abbey wurden schon Stars wie Katy Perry, Lionel Richie, Emma Thompson und Andrew Lloyd Webber gesichtet. Die Polit-Prominenz ist bereits mit Jill Biden und Olena Zelenska, der First Lady der Ukraine, vertreten.

Katy Perry

Katy Perry erscheint in einem eleganten Zweiteiler.

Getty Images

10:20 Uhr: Ein erster Blick auf King Charles III.

Mittlerweile sind Charles und Camilla beim Buckingham Palast eingetroffen. Die Fotografen vor Ort haben erste Bilder der Hauptperson des heutigen Tages eingefangen.

King Charles III.

Ein erster Blick auf den König am Tag seiner Krönung.

PA Images via Getty Images

10:10 Uhr: Charles und Camilla sind unterwegs zum Buckingham Palast

König Charles und Königin Camilla haben Clarence House verlassen und sind nun auf dem Weg zum Buckingham Palast.

9:30 Uhr: Proteste geplant

Dass nicht alle Briten Freunde der Monarchie sind, ist bekannt. So verwundert es wenig, dass nicht nur Royal-Fans auf den Londoner Strassen anzutreffen sind, sondern auch Menschen, die ihren Unmut kundtun möchten. Die Royal-Gegner der Organisation «Republic» soll gemäss zdf.de grössere Proteste geplant haben.

Krönung King Charles

Nicht nur Royal-Fans haben sich in London versammelt.

Anadolu Agency via Getty Images

9:00 Uhr: Die Tore der Westminster Abbey sind geöffnet

Die ersten Gäste haben die ehrwürdige Kirche im Zentrum von London bereits betreten. Die prominentesten Teilnehmer der Zeremonie – etwa Staatschefs und die Mitglieder der Royal Family – werden aber voraussichtlich kaum vor 11.30 Uhr in der Abbey eintreffen. Der Gottesdienst beginnt um 12 Uhr. Die Schweiz wird an der Krönung von Bundesrat Alain Berset vertreten.

London ist bereit

Schon Stunden vor der Krönungsprozession haben sich tausende Royal-Fans ins Zentrum von London begeben, um einen Blick auf ihren neuen König King Charles III. (74) und Queen Consort Camilla (75) zu erhaschen, die heute Samstag offiziell in der Westminster Abbey gekrönt werden. Einige Hartgesottene campieren bereits seit mehreren Tagen entlang der Krönungsroute, die vom Buckingham Palast zur Westminster Abbey führt. Exakt 33 Minuten soll die Prozession dauern, zurücklegen werden Charles und Camilla den Weg in der Diamond-Jubilee-Kutsche.

Krönung King Charles

London ist bereit für die Krönung von King Charles III.

PA Images via Getty Images

Nach der Krönung werden die beiden denselben Weg nochmal zurücklegen, allerdings begleitet von 4000 Militärangehörigen. Für diese zweite und viel grössere Prozession werden Charles und Camilla in der goldenen Gold State Coach Platz nehmen.

Übernachtet haben die Hauptpersonen des heutigen Tages übrigens nicht im Buckingham Palast, sondern im Clarence House, ihrer offiziellen Residenz. 

Total Royal

Die volle Dröhnung zur Krönung von König Charles III.

loading...
Über 70 Jahre musste Charles III. warten – nun ist es soweit. Am 6. Mai wird er im Westminster Abbey offiziell zum König gekrönt. Unser Royal-Experte René Haenig erklärt, welche Krone sein Haupt schmücken und wie die Krönungs-Zeremonie ablaufen wird. Sina Albisetti
Von fei am 6. Mai 2023 - 09:08 Uhr