1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Jodlerin Melanie Oesch über Sohn Robin: «Jeden Tag neu verliebt»

«Jeden Tag neu verliebt»

Bei Sohn Robin gerät Melanie Oesch ins Schwärmen

Jodlerin Melanie Oesch kommt aus dem Schwärmen über ihren Sohn gar nicht mehr heraus. Ihren ersten Muttertag nahm sie zum Anlass, rührende Worte zu ihrem Robin niederzuschreiben.

Placeholder

Schwer verliebt: Melanie Oesch mit Söhnchen Robin.

Instagram/melanieoeschofficial

Das Wochenende war für Jodlerin Melanie Oesch, 32, ein ganz besonderes: Zum ersten Mal feierte sie den Muttertag nicht nur als Tochter, sondern selber als Mutter. Ihr Sohn Robin hat Ende März das Licht der Welt erblickt. 

«Unbeschreiblich schön»

Viel hat sie seither nicht verraten über ihren Sohnemann. Schon vor der Geburt hatte die Musikerin von Oesch's die Dritten angekündigt, dass das Mama-Kapitel ein sehr privates bleiben wird. «Ich bin sehr gern unter Leuten, da darf mich jeder ansprechen. Aber als Person brauche ich diesen Rückzugsort im Privatleben, um überhaupt ausgeglichen funktionieren zu können.» 

Placeholder

Kleine Einblicke: Beim Gärtnern ist der kleine Robin mit dabei.

Instagram/melanieoeschofficial
Mehr für dich

Ganz lassen kann sie es dann zur Freude aller Fans doch nicht. Nachdem sie kürzlich bereits einen Mini-Blick auf Robin gewährt hatte, teilte sie nach dem Muttertag einen Schnappschuss von sich und ihrem Baby. Ganz verliebt blickt Melanie Oesch ihren Kleinen an, während sie ihm mit einem Plüsch-Frosch unterhält. Und kommt aus dem Schwärmen über das neue Leben als Mutter gar nicht mehr heraus. «Unbeschreiblich schön» findet sie ihre neue Aufgabe, schreibt sie zum Foto. Sie sei «verliebt in meinen Sohn» und das «jeden Tag neu». 

Viele Nachrichten zum Muttertag

Den Muttertag hat Oesch mit ihren Liebsten verbracht – und sich sehr darüber gefreut. «Robin und uns geht's gut und wir haben den Tag gestern ‹en famille› sehr genossen», schreibt die Bernerin. Sie sei darüber hinaus sehr gerührt wegen der schönen Post, der hübschen Kärtchen und der süssen Geschenke, die sie von Fans und Freunden erhalten hat, fügt sie an. 

Placeholder

Im Februar posierte Melanie Oesch noch hochschwanger. Nun hat sie ihren ersten Muttertag als Mami verbracht.

Fabienne Bühler

«Wir sind total verliebt in unseren Robin»

Bereits zum Osterwochenende hatte Oesch eine kleine Ausnahme gemacht und private Einblicke in ihr neues Leben gewährt. Schon damals wurde sie ganz hibbelig, als sie von ihrem Sohn sprach. «Wir erleben, ich erlebe, im Moment eine ganz, ganz besondere Zeit.» Sie würden jede Sekunde geniessen. «Wir sind total verliebt in unseren kleinen Robin.»

Von Ramona Hirt am 12.05.2020
Mehr für dich