1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Bligg überrascht mit Familienfoto: Kinder und Partnerin

Überraschendes Ferien-Foto

Ist das Bliggs Patchwork-Familie?

Rapper Bligg ist zweifacher Papi. Was öffentliche Bilder seiner Liebsten angeht, hält sich der Musiker zurück. Darum überrascht nun ein neues Foto.

Bligg

Bligg hat mit seiner Ex und der aktuellen Partnerin je ein Kind. (Archiv)

Adrian Bretscher

Er ist einer der bekanntesten Musiker der Schweiz. Gold, Platin, mehrere Swiss Music Awards, der 44-jährige Bligg ist erfolgreich und dementsprechend berühmt.

Weitestgehend aus dem Rampenlicht heraus hält er jedoch seine Familie. Marco Bliggensdorfer, wie der Rapper eigentlich heisst, hat einen Sohn namens Lio, der mittlerweile sechs Jahre alt ist. Er stammt aus der Beziehung mit der Tänzerin Tiziana Cocca, 42. Die Trennung bestätigte der Musiker 2018.

Mehr für dich

Dann wurde es still um sein Privatleben. Anfang 2020 die Überraschung: Bligg verkündet auf Instagram, dass er zum zweiten Mal Vater wird. Töchterchen Vivienne kommt am 10. Februar 2020 zur Welt. Wer die Mutter des Kindes und seine neue Partnerin ist, behält der Zürcher aber für sich. «Meine Partnerin ist keine öffentliche Person, und das soll auch weiterhin für sie gelten, genauso wie für unser gemeinsames Kind», machte er damals klar.

Erstes öffentliches Familienfoto?

In Interviews spricht Bligg zwar über sein Leben als Papi, aber auf Fotos zeigt er sie nie mit Gesicht. Auch gemeinsame Auftritte mit seiner Partnerin gab es bis anhin nicht. Umso mehr überrascht ein neues Foto auf dem Instagram-Kanal des Musikers.

Darauf zu sehen sind zwei Kinder, deren Gesichter er mit Emojis abdeckt – und nebenan eine Frau mit Sonnenbrille. Es sieht sehr nach Familienferien aus, doch Bligg hält sich auch hier bedeckt. Sein einziger Kommentar zum Bild: «Flugmodus». Vergleicht man das Foto mit anderen Bildern, die er von seinen Kindern postet, liegt es jedoch nahe, dass es sich hierbei um Lio und die kleine Vivienne handelt.

Fans gratulieren zu Bliggs Haltung

Fans wünschen Bligg in den Kommentaren jedenfalls schöne Ferien und feiern ihn dafür, dass er seine Familie, um die es sich sehr wahrscheinlich handelt, aus der Öffentlichkeit hält. «Finde es richtig stark von ihm, die Kinder konsequent nicht in die Öffentlichkeit zu ziehen», schreibt jemand. Oder: «Find es toll, dass du auch mal deine Freundin an deiner Seite zeigst. Und super, dass du deine Kinder unkenntlich machst.»

Handelt es sich auf dem Bild tatsächlich um seine neue Partnerin, so wäre dies nicht nur das erste öffentliche Bild von ihr, sondern auch das erste süsse Foto der kleinen Patchworkfamilie.

Von ogo am 21.08.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer