1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Rahel Lenz wechselt zu Blick TV

Vier neue Moderatorinnen

Rahel Lenz wechselt zu Blick TV

Blick TV erhält Unterstützung von gleich vier erfahrenen Journalistinnen. Eine davon ist Rahel Lenz, die mit dem Schriftsteller Pedro Lenz verheiratet ist.

Rahel Lenz Blick TV

Wechselt von TeleBielingue zu Blick TV: Rahel Lenz.

Geri Born

Das Moderationsteam von Blick TV um Sylwina Spiess, 31, Simone Stern, 28, Reto Scherrer, 44, Nico Nabholz, 38, und Damian Betschart, 36, erhält Verstärkung. Gleich vier Frauen stossen zum Grossprojekt, das unter der Führung vom Ex-SRF-Mann Jonas Projer, 39, steht. Das teilt Ringier in einer Medienmitteilung mit.

Rahel Lenz, 32, ist die Bekannteste unter den vieren. Sie ist Moderatorin, Videojournalistin und Produzentin bei TeleBielingue. Ihre Tätigkeit als Moderatorin und Redaktorin bei Blick TV nimmt sie per 1. Februar 2021 auf. «Blick TV setzt neue Massstäbe und will den Qualitätsjournalismus in der digitalen Welt etablieren. Ein faszinierendes Pionierprojekt und ein dynamisches Team, beides hat mich überzeugt. Dass ich sowohl redaktionell als auch vor der Kamera mitprägen darf, ist eine Herausforderung, der ich mit grosser Freude entgegenschaue», sagt Lenz.

Sie ist verheiratet mit dem bekannten Schriftsteller und SI-Kolumnisten Pedro Lenz, 55. Mit ihm hat sie die Söhne Nicanor, 3, benannt nach dem chilenischen Dichter Nicanor Parra, und Salvador, 4 Monate.

Mehr für dich

 

Nebst Lenz packen auch diese Frauen künftig vor der Linse mit an:

Ramona Schelbert, 32, ist seit dem Start von Blick TV am 17. Februar 2020 als Live-Reporterin unterwegs. Ab Montag, 30. November steht die gebürtige Muotathalerin neu zusätzlich als Anchor im Studio vor der Kamera. «Neben dem Live-Reporting von überall her aus der Schweiz und zu jeglichen Themen freue ich mich nun auch sehr auf meine neue Aufgabe als Moderatorin», sagt Schelbert. Zuvor war die Schwyzerin beim Zentralschweizer Fernsehen Tele1 tätig. 

Ramona Schelbert Blick TV

Ramona Schelbert. Von der Live-Reporterin zur Moderatorin.

Geri Born

Schirin Razavi, 33, stösst per 1. Januar 2021 zum digitalen Sender. Ihren aktuellen Job als Nachhaltigkeitsbeauftragte bei einem Schweizer Versicherungskonzern wird die Zürcherin neben ihrer Tätigkeit als Moderatorin bei Blick TV weiterführen. «Nach beinahe zehn Jahren in der Finanzbranche begebe ich mich auf neues Terrain. Dies ist wohl eine der mutigsten Entscheidungen, die ich bis anhin getroffen habe. Doch wie sagt man so schön, no risk, no fun. Als neugierige und offene Person freue ich mich auf spannende Begegnungen und inspirierende Geschichten», so Razavi. 

Schirin Razavi Blick TV

Ist nebenbei noch Nachhaltigkeitsbeauftragte bei einer Versicherung: Schirin Razavi.

Geri Born

Sereina Tanner, 36, ist Produzentin und Tagesleiterin bei Blick TV und wird ab 1. Januar 2021 zusätzlich das Moderationsteam verstärken. Tanner: «Ich freue mich sehr darauf, Blick TV aus einer anderen Perspektive kennenzulernen. Ich bin seit dem Start als Tagesleiterin im Einsatz und finde es sehr spannend, neu auch auf der anderen Seite zu stehen und somit vor wie auch hinter der Kamera aktiv zu sein». Vor Blick TV hat Sereina Tanner sechs Jahre als Redaktorin bei Radio 24 gearbeitet. 

Sereina Tanner Blick TV

Die Tagesleiterin und Produzentin steht künftig auch vor der Kamera: Sereina Tanner.

Geri Born
Von SI online am 27.11.2020
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer