1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Topmodel Ronja Furrer und Rapper Stress machen Liebesferien unter Palmen

Das Traumpaar gönnt sich eine Auszeit

Topmodel Ronja Furrer macht Liebesferien mit Freund Stress

Surfen, Strand, Palmen – la pura vida! Einmal mehr starten Ronja Furrer und Rapper Stress das Jahr mit Pärliferien. Und feiern den 29. Geburtstag des Topmodels.

Ronja Furrer, Rapper StressEröffnung Breitling Boutique - Augustinerstrasse Zurich - 28.08.2018©Alexandra Pauli

Seit 2012 sind Ronja und Rapper Stress (Andres Andrekson) ein Paar.

Alexandra Pauli

Es ist fast schon zur Tradition geworden: Zum Jahresbeginn reisen Topmodel Ronja Furrer und Rapper Stress an die Wärme – just dann, wenn die Schweiz im Schnee ersäuft. 2016 wars Costa Rica, 2017 Südamerika und 2020 Indonesien. Dass die beiden auch diesen Januar unter Palmen verbringen, verrät ein Instagram-Post von Stress (siehe Bildergalerie unten).

Mehr für dich

Eine Auszeit zu nehmen, sagt Stress, helfe ihm zu realisieren, wie glücklich er sei. Und er fragt sich: «Wird 2021 besser als 2020? Ich weiss es nicht. Aber was ich weiss ist, dass die Version meiner selbst im 2021 besser sein wird als jene im 2020.»

2020 war auch für den Rapper und das Model ein aussergewöhnliches Jahr. Endlich hatten die beiden mehr Zeit für sich – Corona sei dank! Ronja, die in New York lebt, verbrachte mehrere Monate in der Schweiz und schnupperte gar etwas Zukunftsluft: «Ich möchte schon irgendwann wieder in der Schweiz leben und eine Familie gründen. Aber mir gefällt auch mein Job immer noch sehr», sagte sie letzten Sommer in einem Interview mit der «Schweizer Illustrierten».

Ronja Furrer, surfen, Fotomodel, Wheels and Waves, Biarritz Frankreich

Frei und unabhängig: Ronja Furrer liebt das Surfen (hier im französischen Biarritz, 2019).

Geri Born

Reisen und Surfen sind Leidenschaften, die Ronja und Stress verbinden. Seit 2012 sind sie ein Paar, haben Höhen und Tiefen gemeistert – und am Ende immer wieder zusammengefunden.

Vielleicht auch, weil sie sich immer wieder Auszeiten gegönnt haben, wie jetzt, zu Jahresbeginn. Für sie seien diese Ferien «pura vida», schreibt Ronja Furrer – «pures Leben».

«Ich bin für immer dankbar, dass ich die Möglichkeit habe, die Welt zu entdecken», schreibt sie auf Instagram. Am 18. Januar feiert das Topmodel seinen 29. Geburtstag, erholt, beschwingt und sonnengeküsst – was will man mehr?

Von SWM am 18.01.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer