1. Home
  2. People
  3. Katharina Locher: Die SRF-Moderatorin heiratet ihren Freund

Nach der Geburt ihres Babys

SRF-Moderatorin Katharina Locher heiratet

Im vergangenen Sommer kam ihr Baby Sophie zur Welt - jetzt steht für Katharina Locher der nächste grosse Schritt an. Nach 14 Jahren Beziehung gibt sie ihrem Freund das Jawort.

Katharina Locher

Katharina Locher traut sich!

SRF/Peter Mosimann

Seit 14 Jahren ist SRF-Moderatorin Katharina Locher mit ihrem Partner liiert. Bisher ohne Trauschein - das soll sich nun aber diesen Sommer ändern. «Wir heiraten im August», erzählt die 33-Jährige gegenüber der «Glückspost» und freut sich: «Das wird sicher ein schönes Fest!»

Im vergangenen April habe ihr Partner einen Antrag gemacht. Während den Ferien, verrät Katharina Locher. Dabei hätten sie die Verlobungsringe eigentlich schon lange vorher gehabt: «Die haben wir seit einer Reise nach Burma vor Jahren, wo wir uns wohler fühlten, als verheiratet zu gelten.» Nun also müssen sie bald nicht mehr nur so tun, als ob. Sondern werden tatsächlich Mann und Frau!

Mit Babybauch auf «SRF»

Katharina Lochers baldiger Ehemann arbeitet ebenfalls als Journalist beim SRF - beide zu jeweils 70 Prozent. So können sie sich die Familienarbeit teilen und sich gemeinsam um Tochter Sophie kümmern. Diese kam am 24. Juni 2018 zur Welt.

Galerie: Diese Prominenten haben 2018 geheiratet

Seit Dezember ist Katharina Locher wieder als Moderatorin bei «Schweiz aktuell» am Bildschirm zu sehen. Aktuell moderiert sie ausserdem die Gartensendung «Hinter den Hecken» - jedoch noch mit Babybauch, da die Sendungen im letzten Jahr aufgezeichnet wurden. Ab 24. März ist die Sendung wieder sonntags, 18.35 Uhr, zu sehen.

«Mit etwas Organisation geht das tipptopp»

Sie habe sich zu Beginn schon Gedanken gemacht, wie das mit Kind und Job funktioniere. «Es ist ein völlig anderes Leben, aber man wächst da hinein - und mit etwas Organisation geht das tipptopp», zieht sie nach den ersten Monaten nach dem Mutterschaftsurlab ein erstes Fazit.

 Katharina Locher Babywagen von Sophie

Mehr als den Stubenwagen gibt Katharina Locher nach der Geburt von Töchterchen Sophie nicht preis. Zum Insta-Bild schreibt sie: «Unser neues Leben. Wir sind verzaubert.»

Instagram

Dass sie und ihr Freund sich Haushalt- und Kinderbetreuung teilen, war für beide von Beginn an sehr wichtig, betonte Katharina Locher bereits im Dezember in einem Interview mit SI online. Die Reaktionen darauf seien unterschiedlich gewesen: «Bei mir sagen die Leute, dass das (70-Prozent-Pensum, Anm. d. Red.) mit einem Kind recht viel sei. Bei ihm finden sie es toll, dass er so wenig arbeitet. Ich finde, da sollte ein Umdenken stattfinden.»

Von Thomas Bürgisser am 20. März 2019