Exklusive Bilder Eisprinzessin Sarah Meier heiratet ihren Prinzen Jan

Sie strahlen mit der Sonne um die Wette. Bei wunderschönem Sommerwetter haben sich Eisprinzessin Sarah Meier und der Triathlet Jan van Berkel das Jawort gegeben. SI online zeigt erste exklusive Bilder. 
Sarah Meier Jan van Berkel Hochzeit
© ZVG

Eiskunstläuferin Sarah Meier und ihr Verlobter Jan van Berkel gaben sich heute standesamtlich das Jawort.

«Ich habe gedacht, dass es nicht so emotional wird, weil die Hochzeit ja nur zivil war, aber wir waren dann doch sehr gerührt», sagt Eiskunstlauf-Europameisterin Sarah Meier zu SI online. Sie und ihr langjähriger Partner Jan van Berkel haben heute Freitag auf dem Standesamt in Dielsdorf, ZH, geheiratet. Das Paar feierte die Trauung nur mit den engsten Familienmitgliedern. «Unsere Eltern und Geschwister, sowie die Trauzeugen und Jans Oma waren dabei», sagt die 34-Jährige

«Ich bin sehr glücklich. Vor allem ist es auch schön, mit unseren Liebsten zu feiern und zu sehen, wie sie sich mit uns freuen», so Meier weiter. Die Braut trug ein zart rosafarbenes Kleid mit aufwendigem Oberteil, zartes Make-Up und hatte die Haare zu einer schönen Flechtfrisur gebunden. 

Sarah Meier Jan van Berkel Hochzeit
© ZVG

In zartem Rosa mit offenen Schuhen und einer passenden Clutch: So trat Sarah Meier vor den Standesbeamten.

Jan van Berkel, der vergangenen Sonntag den Ironman Triathlon in Zürich gewann, freut sich auf die Zukunft mit seiner grossen Liebe: «Ich bin tief im Herzen glücklich, mit Sarah mein Leben zu teilen.»

Sarah Meier hat eine spezielle Attraktion organisiert

Trauzeugen waren Sarah Meiers Schwester Nadja und ein enger Freund von Jan. «Am Abend wird es noch ein Fest mir etwa 100 Gästen vor dem Haus, in dem wir seit drei Jahren wohnen, geben.» Ein spezielles Programm für das Fest hat das Paar nicht. «Es soll einfach ein gemütliches Zusammensein sein. Beim Bewirtschaften der Gäste helfen uns Nachwuchsathleten aus den Sportarten Eiskunstlauf und Triathlon», so Meier weiter. 

Sarah Meier Jan van Berkel Hochzeit
© ZVG

Sarah Meier und Jan van Berkel vor dem Standesamt in Dielsdorf. 

Geschenke möchten die Frischverheirateten nicht. «Unsere Gäste können stattdessen die Athleten mit einem Beitrag unterstützen.» Eine spezielle Attraktion gibt es dann aber doch, freut sich Sarah Meier. Ich habe bei «Art on Ice 2017» die Background-Sängerin von James Morrison, 33, kennengelernt. Sie ist auch solo als Stephanie Sounds unterwegs und bei unserem letzten Treffen in Zürich habe ich sie spontan engagiert. Sie kommt extra aus London», freut sich die Braut. 

Seit über vier Jahren sind die Redaktorin der «Schweizer Illustrierten» und der Triathlet ein Paar, im März hielt Jan van Berkel um die Hand seiner Freundin an. Das Paar ging gemeinsam in die Kantonsschule Bülach, verlor sich aber viele Jahre aus den Augen. Erst als Sarah Meier, nach ihrem Rücktritt aus dem Profisport, für die «SI Sport» einen Artikel über Jan und seine Schwester schreibt, treffen sich die beiden wieder und tauschen Nummern aus. 

Einige Tage später bricht Jan van Berkel beim Ironman in Zürich zusammen und muss ins Spital. Meier ist unter den Zuschauern und verfolgt das Drama. «Er tat mir wahnsinnig leid», sagt sie kurz darauf im Interview mit «Schweizer Illustrierte». Sie schreibt ihm eine Genesungs-SMS und heute, vier Jahre später, sind sie Mann und Frau.

Auch interessant