Neues Baby-Bild von Töchterchen Lia Martina Hingis: «Wir sind so verliebt in unser Mädchen»

Schöner als jeder Sieg auf dem Tennisplatz: Martina Hingis und ihr Mann Harry können sich nicht satt sehen an ihrem Nachwuchs. Stolz zeigen sie ein neues Foto ihrer Tochter Lia. 
Martina Hingis
© ZVG

Vom Duo zum Trio: Töchterchen Lia komplettiert das Liebesglück von Martina Hingis und ihrem Harry.

So süss, das Baby von Ex-Tennisstar Martina Hingis, 38, und ihrem Ehemann Harry Leemann, 38! Am Morgen des 26. Februar war Lia um 7.33 Uhr im Zuger Kantonsspital zur Welt gekommen: 3510 Gramm schwer und 50 Zentimeter gross. «Und dann waren wir zu dritt», postet Hingis freudig auf Instagram. Später sagt sie: «Das Glück ist perfekt! Wir sind so happy und sehr dankbar.»

Die Geburt sei problemlos verlaufen, ihr Baby sei ganz lieb und leise. Leemann ergänzt: «Lia ist unser Sonnenschein. Sie schenkt uns jeden Tag unheimlich viel Freude.» Die 25-fache Grand-Slam-Siegerin und der Zuger Sportarzt, der auch das Schweizer Fed-Cup-Team betreut, sind seit drei Jahren ein Paar. Ende Juli vergangenen Jahres heirateten sie. Und jetzt das grosse Elternglück. Hingis schwärmt: «Wir sind so verliebt in unser kleines Mädchen Lia.» 

MArtina Hingis Baby Lia
© ZVG

Martina Hingis verkündete die Schwangerschaft mit Baby Lia an ihrem 38. Geburtstag.

Galerie: Martina Hingis und ihre grosse Liebe Harry

Auch interessant