Die TV-Frau ist wieder Single Trennung bei SRF-Moderatorin Andrea Vetsch

10-vor-10-Moderatorin Andrea Vetsch ist wieder Single. Ausgezogen ist ihr Ex aber noch nicht. Das hat einen bestimmten Grund.
Andrea Vetsch
© Screenshot SRF

Die Trennung könnte den neuen, erblondeten Look erklären, mit dem sich Andrea Vetsch neuerdings abends vor der Kamera präsentiert.

Ihr Gesicht verkörpert die Nachrichten. Nun gibt es leider für die Moderatorin selbst traurige Neuigkeiten: Andrea Vetsch, 42, hat sich von ihrem Partner getrennt. Bereits seit einigen Monaten gehen Vetsch und ihr Ex, ein Online-Marketing-Experte, getrennte Wege. Wie der Blick verkündet, wollte die 10-vor-10-Sprecherin ihr Liebes-Aus bis anhin nicht kommentieren.

Zusammen wohnen für die Tochter

Aussergewöhnlich bei dieser Trennung ist folgendes: Obwohl sich die beiden getrennt haben, leben sie bis auf Weiteres zusammen. Grund dafür sei die gemeinsame, fünfjährige Tochter, für die die Trennung der eigenen Eltern kein schmerzhaftes oder traumatisches Erlebnis sein soll. Aus Liebe und Respekt zum Kind wollen die beiden die Situation zumindest für den Moment so belassen.

Auch interessant