1. Home
  2. Style
  3. Beauty
  4. Nars, Glossier, Charlotte Tilbury: Meistverkaufte Beautyprodukte

Schlüpfrige Bestseller

Diese Beautyprodukte gehen weg wie warme Weggli

Die Krux mit allem, das sich gut verkauft, ist ja folgende: Es ist meist vergriffen. Wer seine Wangen also am liebsten orgasmisch rot mit Nars bepudert, schaut oft in die Röhre. Und nicht nur das Rouge der französischen Kosmetik-Brand ist ein schwer zu ergatternder Dauerbrenner.

Placeholder

Auch im Beauty-Business trennt sich die Spreu vom Weizen.

Getty Images

«Orgasm» ist ein vielversprechender Name für ein Rouge. Natürlich lässt das Produkt von Nars uns nicht wirklich einen erleben, aber immerhin so aussehen, als wäre das gerade noch der Fall gewesen. Die frisch befriedigten, leicht erröteten Wangen sind so begehrt, dass pro Minute zwei der ca. 40 Franken teuren Blushs gekauft werden. Den Orgasmus hamstert man also besser gleich auf Vorrat – nicht, dass man da noch in eine Durststrecke gerät.

Ähnlich schlüpfrig geht es im Hause Charlotte Tilbury zu. Zwar wird einem hier kein Höhepunkt versprochen oder optisch vorgegaukelt, dafür aber «Pillow Talk», also Bettgeflüster. Genauso heisst nämlich der matte Nude-Lippenstift, der zu den absoluten Hits des Brands gehört und sich immerhin einmal pro 1.4 Minuten verkauft.

Excusé, aber es hört nicht auf – wir können ja nichts dafür. Die besten Wimpern verschafft uns offensichtlich dieses Produkt: die «Better than Sex»-Mascara von Too Faced. Dass Sex sells, beweist die Tatsache, dass diese Wimperntusche einmal alle 7.5 Sekunden(!) verkauft wird. Noch Fragen?

Eines Tages wachten wir (nach Pillow Talk, Sex und Orgasm) auf und konnten ohne farblosen Setting-Puder nicht mehr leben. Wisst ihr noch? Spätestens seit dem ist der «Translucent Loose Setting Powder» von Laura Mercier Stammgast in sämtlichen gut sortierten Beauty-Schränken. Wetten, ihr wart auch schon mal eine der Personen, die dafür verantwortlich sind, dass das kleine Döschen einmal alle 5 Minuten über die Ladentheke wandert?

Ganz harmlos und jugendfrei, dafür für uns bisher leider unerreichbar: «Boy Brow» von Glossier. Das Brauengel der kaugummi-pinken Kultmarke Glossier aus New York ist somit vielleicht der feuchte Traum unter den bestselling Beautyprodukten. Wahrhaftig haben kann ihn nur, wer auf der nächsten USA-Reise einen Stopp in einem der hübschen Shops einplant oder liebe Auswanderer im Freundeskreis hat, die bereit sind, endlose Bestellungen entgegenzunehmen – und schnelle Finger haben. «Boy Brow» landet alle 32 Sekunden im Warenkorb einer Kundin.

Von Style am 14.12.2019
Related stories