1. Home
  2. Style
  3. Beauty
  4. Beauty und Haut-Trend 2022: Glazed Skin (wie bei einem glasierten Donut) – so sieht das aus, so kriegen wir das

Glazed Skin wie bei Hailey Bieber

Wie ein glasierter Donut auszusehen, ist 2022 Trend

In einem Instagram-Post kündigt Hailey Bieber an, dass sie 2022 ganzjährig «Glazed Donut Skin» tragen wird. Haut, die an einen glasierten Donut erinnert. Auf den Bildern schimmert ihre Haut tatsächlich auf höchstem Niveau. Wie lässt man seine Oberfläche so strahlen und ist das auch etwas für den Heimgebrauch?

Hailey Bieber

Haut, so fettig, glänzend wie die Oberfläche eines glasierten Donuts – das ist gemäss Hailey Bieber möglich. Und ein Trend.

Instagram/haileybieber

Es gibt kaum einen Begriff, der in der Schönheitsindustrie so inflationär gebraucht wird wie Glow. Vermutlich hat er in seiner Häufigkeit sogar Anti-Aging überholt. Glow steht auf Tuben und Tiegeln, auch Beautylabels und Buchtitel heissen jetzt so. Dieser Glow, was im Deutschen so viel heisst wie Leuchten, klingt begehrenswert. Nur: Wie bekommt man ihn? Hailey Bieber weiss es. Offensichtlich. Und weil das Wort Glow schon etwas abgekaut ist, nennt sie es nun «glasiert». Wie ein Donut (siehe Bild unten). So zeigt sie sich jetzt im Bikini – irgendwo ist immer Sommer – auf Instagram (siehe Bild oben).

Mehr für dich
 
 
 
 

Aufmerksame Fans werden wissen, dass Hailey bereits im April letzten Jahres in einem Video auf ihrem Youtube-Kanal den gesamten Inhalt ihrer Hautpflege-Routine verraten hat. Darin gestand sie: «Wenn ich abends ins Bett gehe und nicht wie ein glasierter Donut aussehe, dann habe ich es nicht richtig gemacht. Sucht euch eine Feuchtigkeitscreme, die euch dabei hilft.»

Nur mit einer Feuchtigkeitscreme hat sich das aber natürlich nicht erledigt. Sie reinigt ihre Haut doppelt. Zuerst mit dem Beauty Algae Enzyme Cleansing Oil von Mara, dann mit HoliFrog Tashmoo Water. Dann folgt eine Schicht Serum obendrauf und wird in die noch feuchte Haut einmassiert. Dann eingedrückt. «Nachts verwende ich normalerweise eine intensivere Feuchtigkeitscreme – etwas reichhaltigeres, was in Ruhe einziehen kann», sagt Hailey.

Viele Schichten sind der Schlüssel zum verglasten Look. Also geht es weiter und Hailey greift als nächstes zu einem Gesichtsöl. Aber nie zu viel davon! Und das bisschen dann in die Haut einklopfen. Sie verwendet eins von Furtuna Skin. Wir können auch wärmstens das von Pai empfehlen (hilft auch gegen Unreinheiten). So, aber weiter gehts: Augencreme. Sie mag die von bareMineralsUnd der letzte Schritt ist dann noch etwas für die Lippen. Ohne Lippenbalsam geht sie nie ins Bett. 

Wir lernen also, bei strahlender Haut kommt es vor allem darauf an, sie von unten bis oben, von innen und aussen mit Feuchtigkeit zu versorgen. Vor lauter Produkte-Schichtung und dieser ausgedehnten Beauty-Routine sollte man nicht vergessen, auch genügend Wasser zu trinken. Man kommt ja zu nichts.

Von zin am 6. Februar 2022 - 14:09 Uhr
Mehr für dich