1. Home
  2. Style
  3. Beauty
  4. Bunter Eyeliner

Schau mir in die Augen, Kleines

Wir wollen Pop-Art für die Lider

Das Glace läuft die Hände runter, zwischen den Zehen peelt der Sand, auf dem Kleid zeichnet sich der noch nasse Bikini ab – Sommer-Feeling pur. Und genau das wissen wir jetzt zu konservieren. Chiara Ferragni sei Dank.

Chiara Ferragni mit buntem Eyeliner

Ja genau, Chiara sieht ganz richtig – sie trägt da den Lid-Trend des Sommers.

Instagram /manuelemameli

Spürt ihr auch diesen freshen, aber leicht Gänsehaut erregenden Rückenwind? Jap, der kommt vom unaufhaltbaren Schlittern Richtung Spätsommer und – OMG – Herbst. Aber bevor jetzt die blanke Panik ausbricht: Noch sind wir ja mittendrin im Hochsommer, schlecken Glace, hüpfen von der heimischen Badi zum Ferienstrand und zurück, schlürfen Eiskaffee und klopfen uns die anhänglichen Sandkörnchen aus den Schuhen und Taschen. Hach, Lieblingsjahreszeit, wie schön du wieder bist! Wenn man dich doch nur einfangen, in Farbe tunken und irgendwie am Körper tragen könnte …

Bunter Eyeliner ist das schönste Sommer-Souvenir

Momeeent! Da gibt es ja Mittel und Wege. Und die führen uns direkt in die Beautyabteilung, schnurstracks zum Eyeliner-Regal. Unsere Order: Einmal Zitrone, einmal Erdbeer, Pistazie, vielleicht sogar eine Kugel Schlumpf. Statt löffelweise im Mund landen die Glacefarben dieses Mal aber auf unseren Augenlidern. Ganz nah am Wimpernkranz geschwungen zu seinem rasanten Cat Eye, oder gewollt nachlässig verblendet auf dem ganzen Lid.

Extrapunkte, quasi das imaginäre Sahnehäubchen auf eurem Beauty-Eisbecher, gibts, wenn der Liner farblich mit dem Outfit matched. Auch das macht Italien-Export Chiara Ferragni eindrücklich vor.

Also: Verewigt das prickelnde Sommergefühl mit dem Kajal auf euren Gesichtern und plötzlich fühlt sich auch der wehende Rückenwind ganz herrlich nach Meeresbrise an. Herbst? Noch lange nicht!

Hier gibts den Sommer to-go:

Von Laura Scholz am 8. August 2019