1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Hosen-Trend 2020: Ihr braucht Split Front Trousers mit Schlitz

Die Sache ist geschlitzt

Dieser Mini-Trend macht jedes Outfit cooler

Es sind die kleinen Dinge im Leben, die uns glücklich machen. Das ist nicht einfach nur ein Sprichwort, sondern pure Wahrheit. Manchmal reicht schon ein Lächeln. ein paar liebe Worte – oder eben ein Schlitz im Hosenbein.

Dieser Mini-Trend macht jedes Outfit cooler

Danielle Bernstein hat ein Faible für den neuen Micro-Trend. 

instagram/weworewhat

Glaubt man Instagram, dann wird es uns in diesem Frühjahr ausnahmsweise leicht gemacht, oben auf der Trendwelle mitzusurfen. Damit unsere Beinkleider (und damit auch gleich das komplette restliche Outfit) maximal en vogue sind, braucht es nämlich nicht mehr als einen Schlitz. An einer ganz bestimmten Stelle. Und auch wenn wir zugeben müssen, dass das etwas anzüglich klingt: Es ist alles ganz harmlos und viel weniger freizügig als unsere guten Freunde die Schlitzkleider. Es geht lediglich um einen kleinen, vertikalen Cut im Hosenbein, der nicht nur (an einer unerwarteten Stelle) ganz zufällig etwas Haut hervorblitzen lässt, sondern auch unseren Lieblingsschuh perfekt in Szene setzt.

Mehr für dich

Skinny Hosen sind nicht so euer Ding? Macht nichts, die Schlitze funktionieren auch bei weiteren Schnitten wunderbar. 

Der wahnsinnig chice Term «Split Front Trousers» (so heissen die Hosen im Fachjargon) klingt also nicht nur gut, sondern sieht auch genauso aus, oder? Wer jetzt überzeugt ist, kann entweder zu Schere und Nadel und Faden greifen und seinen eigenen Hosen ein Upgrade verpassen, oder sich für ein neues Paar entscheiden, das schon fertig aufgeschlitzt zu euch nach Hause kommt. Es braucht nur einen Klick. 

Von Malin Mueller am 29.01.2020
Mehr für dich