1. Home
  2. Style
  3. Ist Julia Seemann das bessere SSSWorld Corp?

Wer hats erfunden?

Ist Julia Seemann der bessere Justin O’Shea?

Wer «Stranger Things» guckt, ist vermutlich verknallt in Steve. Zur Premiere der dritten Staffel der Netflix-Serie erschien Schauspieler Joe Keery in einem Outfit, das nicht nur uns, sondern auch Zigarren rauchenden Mafioso-Bossen die Knie schlackern lässt. Findet ihr gut? Glück gehabt, denn ganz ähnliche bad-ass Looks haben wir hier im eigenen Land.

PARIS, FRANCE - JULY 04: Joe Keery attends the Stranger Night Paris At Le Grand Rex on July 04, 2019 in Paris, France. (Photo by Dominique Charriau/Getty Images For Netflix)

 

Steve ❤  in SSS World Corp.

Getty Images for Netflix

Als Justin O’Shea 2017 über Weihnachten zu Hause in Australien war, sass er mit seiner Freundin Veronika Heilbrunner am Strand. Sie hockten da einfach so rum und redeten über Babynamen, als ein bekiffter, leicht unangenehmer Surfer-Dude mit Dreads vorbeikam. Als der sein Brett abstellte, prangte an dessen Spitze ein ... Tribal. Justin war irgendwie begeistert – und der Funke für seine Frühling/Sommer-Kollektion übergesprungen. Tja, so schnell kanns gehen.

Aber Stopp, wer ist dieser Justin? Wie gesagt, bessere Hälfte der deutschen Influencer-Königin Vroni und Creative Director des Labels SSS World Corp. Und was ist SSS World Corp? Mode, die laut Justin O’Shea «sowas wie die dritte Linie von Tom Ford, designt by Supreme» sein könnte. Fakt ist: Alles glänzt, alles ist sehr Achtziger, alles macht auf dicke Hose und ist an Proleten-Charme kaum zu übertreffen (falls Proleten je charmant sind).

Man möchte alte Männer mit Whiskey-Glas in der fleischigen Pranke darin sehen, mit einer Goldkette, die sanft ins überquellende Brusthaar gebettet liegt. Nur wer hart genug ist, kann die Gürtelschnallen und hypnotisierend geschmacklosen Hemden auch als junger Mensch mit Stolz tragen. Justin O’Shea macht das mit links. Halb Hollywood auch (für Beweise nach unten scrollen).

Wer sagt, die Schweiz sei glattpoliert, der hat keine Ahnung. Auftritt: Julia Seemann!

Warum nun Joe Keery in SSS World Corp zur Premiere seiner Netflix-Serie «Stranger Things» kam, mag Sinn machen. Die Grossen tragen das, was in Paris gezeigt wird. Und Justin O’Shea fuhr erst kürzlich zu Ehren seiner Frühling/Sommer-Kollektion für 2020 wieder mit der Harley über den Laufsteg im Park des Pariser Hotels Ritz. Wer aber hierzulande aussehen möchte, als hätte er die übelste Gang in der zur Faust geballten Hinterhand, der muss sich nur mal gut in Zürich umschauen.

Denn irgendwo da hockt Julia Seemann in ihrem Atelier und macht drogengetränkte Raves zu Stoff. Sie taucht tief in die Neunziger ein, saugt den Techno förmlich auf und spuckt all die Arschgeweihe dieser Zeit auf Neon. Das sieht weder aufgeräumt noch teuer aus – und wagt es trotzdem als Schweizer Produkt durchzugehen. Und so fügt sich der pseudo-böse Vibe, der so dringend einen Menschen mit Charakter braucht, an dem ein bisschen Dreck aus dem Untergrund klebt, ganz wunderbar ins Gangster-Universum von SSS World Corp. Warum also in die Ferne schweifen ...? Eure Proleten-Träume werden direkt vor eurer Nase wahr.

Seht selbst!

THE RETURN OF THE ASI-HEMD

SSS World Corp vs. Julia Seemann

TRIBALS FOR THE WORLD

SSS World Corp vs. Julia Seemann

ANACONDA-LOVE

SSS World Corp vs. Julia Seemann

A LITTLE BATIK NEVER KILLED NOBODY

SSS World Corp vs. Julia Seemann

HOLLYWOOD IM PROLETENFIEBER

UND DANN WAR DA NOCH DAS ...

Veronika Heilbrunner, inzwischen Verlobte von SSS World Corp Creative Director Justin O’Shea, trägt ... Trommelwirbel: Julia Seemann.

WIR FINDEN:

Von Linda Leitner am 10. Juli 2019