1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Kate Middleton hat eine neue Stylistin

Das schönste Makeover des Jahres

Kate Middleton hat eine Neue

Muss William sich jetzt Sorgen machen? Nein, nein, der Wechsel von Kates Nummer 1 hat nichts mit Liebe zu tun. Dafür ändert sich in Sachen Mode gerade so einiges.

Placeholder

Who this? Kate Middleton ist beim King Power Royal Charity Polo Match kaum wiederzuerkennen.

Getty Images

Gefühlt gerade erst hatten wir uns an der schönen Verstrickung erfreut, dass Kate ihre persönliche Assistentin, die mit dem Royal Photographer der Bildagentur Getty Images verheiratet ist, zur ebenso persönlichen Stylistin befördert hat, da müssen wir uns schon wieder umgewöhnen. Natasha Archer, besagte Stylistin, ist nämlich aktuell im Mutterschaftsurlaub. Ja, der ist sogar Angestellten der royalen Familie vergönnt. Und nun guckt die Herzogin dumm aus der Wäsche? Neee! Kate hat natürlich längst für eine fashionable Vertretung gesorgt – eine, die sogar schon bei der britischen Vogue gearbeitet hat. Virginia «Ginnie» Chadwyck-Healey heisst die Neue an Kates Seite, hat zwei Kinder und 24.500 Insta-Follower. 

Related stories

Schickt Ginnie Kate durch die Zauberkugel?

Naja, einen 180-Grad-Stilwandel der Herzogin hat es dann doch nicht gegeben – die Queen fährt schliesslich ein ganz schön strenges Fashion-Regiment. Trotzdem sind unseren Adleraugen weder die coolen Athleisure-Wear-Looks und lässigen Boots, noch die luftig-leichten Sommerkleider entgangen, in denen die 37-Jährige neuerdings unterwegs ist. Vielleicht bringt Ginnie also etwas mehr Gelassenheit in den Kleiderschrank der meist so gestriegelten Duchess. Casual-Kate? Finden wir super:

Zum Vergleich: Kates Stil im Wandel der Zeit

Von Laura Scholz am 12.07.2019
Related stories