1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Kate Middletons Schmuck nachkaufen

Die Herzogin öffnet ihre Schmuckschatulle

Kates Schmuck liegt absolut in unserer Preis-Range

Wir reden hier natürlich nicht von den royalen Kronjuwelen. Man mag es kaum glauben, aber die Duchess of Cambridge trägt auch Schmuck abseits der gängigen Luxus-Labels wie Cartier und Van Cleef & Arpels. Diese hübschen Ohrringe und Ketten von Brands, auf die Kate schwört, können auch wir uns leisten. Kopieren ausdrücklich erlaubt.

LONDON, ENGLAND - SEPTEMBER 22: Catherine, Duchess of Cambridge hears from families and key organisations about the ways in which peer support can help boost parent wellbeing while spending the day learning about the importance of parent-powered initiatives, in Battersea Park on September 22, 2020 in London, England. (Photo by Jack Hill - WPA Pool/Getty Images)

Schmucke Lady: Herzogin Kate.

Getty Images

Mal eben in der Schatzkammer der Queen vorbeischlendern und sich für besondere Anlässe sündhaft teure Erbstücke ausliehen? Kann Kate. Tut sie aber nicht immer. Manchmal baumeln zurückhaltende Ohrringe von den royalen Ohren, die auch in unseren Warenkörben locker Platz hätten. Ab und an liegen Ketten um den exklusiven Hals, die auch unserem Kontostand nichts anhaben können. Neugierig, welche Brands es uns erlauben, Kates funkelnde Accessoires einfach nachzukaufen? Here we go: Kates liebste Schätze für unter 200 Franken.

Mehr für dich

Perlen von In2Design

Wie perlmuttfarbene Tropfen ergänzen die Ohrringe des schwedischen Schmucklabels Kates babyblaues Kleid. Die Herzogin liebt die Perlen sogar so sehr, dass sie sie schon zweimal trug: zu einem Besuch in Schweden im Januar 2018 und direkt im Jahr drauf zum Geburtstag von Victoria von ... Überraschung: Schweden! 

LONDON, ENGLAND - JULY 14: Catherine, Duchess of Cambridge in the Royal Box on Centre court during  Men's Finals Day of the Wimbledon Tennis Championships at All England Lawn Tennis and Croquet Club on July 14, 2019 in London, England. (Photo by Karwai Tang/Getty Images)

Herzogin Kate mit Perlenohrringen.

Getty Images

Geometrisches von Mirabelle

Fast die olympischen Spiele: Als Kate 2015 während Wimbledon im Publikum sass, hingen drei ineinander verschränkte Ringe von ihren Öhrchen. Hierzulande kann man die Lolita Earrings des fair produzierenden Labels aus Grossbritannien beim Schweizer Nachhaltigkeits-Verfechter Changemaker bestellen.

LONDON, ENGLAND - JULY 08:  Catherine, Duchess of Cambridge attends day nine of the Wimbledon Tennis Championships at Wimbledon on July 8, 2015 in London, England.  (Photo by Karwai Tang/WireImage)

Herzogin Kate mit goldenen Ohrringen.

WireImage

Grünes Licht am Ohr von Monica Vinader

Grün, grün, grün sind alle meine Kleider – und Kates Ohrringe. Die Accessoires mit dem Onyx gehören zu ihren Lieblingsteilen. Hier trägt sie sie bei einem Besuch der Sayers Croft Forest School im Oktober 2018.

LONDON, ENGLAND - OCTOBER 02:  Catherine, Duchess Of Cambridge visits Sayers Croft Forest School and Wildlife Garden on October 2, 2018 in London, England. Sayers Croft is an activity centre aimed at educating and involving children and the local community in the environment.  (Photo by Karwai Tang/WireImage)

Kate Middleton ganz in Grün.

WireImage

Blattgold von Catherine Zoreida

Die Entwürfe der Kolumbianerin Catherine Zoreida sieht man an Stars wie Gigi Hadid, Emma Watson oder Alicia Vikander und auch oft an Kates royalem Kopf baumeln. Und das seit Jahren. Der Farn an ihren Ohren kam in Nordirland im Februar 2020 zum Einsatz.

NEWTOWNARDS, NORTHERN IRELAND - FEBRUARY 12: Catherine, Duchess of Cambridge visits The Ark Open Farm on February 12, 2020 in Newtownards, Northern Ireland. This visit is part of her Early Years Foundation Survey.  (Photo by Pool/Samir Hussein/WireImage)

Herzogin Kate mit Farn im Ohr.

WireImage

Rosige Zeiten mit Missoma

Warum Kate so strahlt? Weil an ihren klitzekleinen, raffiniert gefertigten Creolen des von drei Frauen geführten Brands Heilkristalle pendeln, die für viel Liebe, Mitgefühl und gute Vibes sorgen. Omm.

LONDON, ENGLAND - SEPTEMBER 15: Catherine, Duchess of Cambridge wears a face mask during a visit to the East London Mosque to meet volunteers who have supported members during the COVID 19 Lockdown on September 15, 2020 in London, England. (Photo by Ian Vogler - WPA Pool/Getty Images)

Kate Middleton mit Heilstein am Ohr.

Getty Images

Ketten-Layering mit Spells of Love

Bei ihrem Besuch im Battersea Park im September letzten Jahres trug die Herzogin für ihre Verhältnisse richtig dick auf und schichtete mehrere, jedoch filigrane Ketten übereinander. Weil doppelt schliesslich besser hält, sind auch wir (und unser Konto) von der Kette des Walisischen Brands Spells of Love hellauf begeistert.

LONDON, ENGLAND - SEPTEMBER 22: Catherine, Duchess of Cambridge meets with MUSH mother and baby group member, Morgan Alex Cassius and her 6 month old, Makena Grace as she hears from families and key organisations about the ways in which peer support can help boost parent wellbeing while spending the day learning about the importance of parent-powered initiatives, in Battersea Park on September 22, 2020 in London, England. (Photo by Jack Hill - WPA Pool/Getty Images)

Ketten über Ketten am Hals der Herzogin.

Getty Images
Von Style am 16. Februar 2021 - 07:39 Uhr
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer