1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Emily Ratajkowski klaut Lady Dianas Signature-Look

Plötzlich Prinzessin

Na, an wen erinnert euch Emily Ratajkowski?

Schwarzer Blazer, was Weisses mit Print drunter, Jeans in die Stiefel gesteckt und Cap auf dem Kopf – der Look, in dem das Model da durch New York spaziert, kommt uns verdächtig bekannt vor. Aber wer hat ihn erfunden?

Placeholder

Emily Ratajkowski und Gatte Sebastian Bear McClard in New York.

Dukas

Die Lösung lautet ... Trommelwirbel ... Prinzessin Diana! Und die hat ja bekanntlich immer alles richtig gemacht. Da war der Übertrend Radlerhosen – den hat Lady Di längst gerockt. Die Hose in den Boots verstauen? Da lächelte Harrys und Williams Mutter nur müde. XXL-Blazer? Gehörte quasi zu ihrer Grundausstattung. Model Emily Ratajkowski hat schon öfter in die coolen Neunziger rübergelinst, als Diana ihre legendären Steilvorlagen gab. Jetzt hat sie Dianas Signature Look wiederbelebt. Und der wäre:

Placeholder

Prinzessin Diana bei einem Polo-Match 1988.

Tim Graham Photo Library via Get
Mehr für dich

Emily hat aber nicht einfach nur exakt kopiert, sondern das Outfit easy ins Jetzt geholt und dem Ganzen – natürlich – einen sexy Twist verpasst. Dianas legere Cowboy Boots ersetzt sie durch heisse rote Python-Stiefeletten und der Pulli wird zum knappen, geknoteten Print-Shirt.

Bei so vielen guten Looks, ist Emily natürlich nicht die Einzige, die bei Lady Di klaut. Welche Promis sich ausserdem ganz frech bedient haben? Voilà:

Von Style am 15.01.2020
Mehr für dich