1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Oscar-Aftershow-Party: Die heissesten Looks der berühmten Party von Vanity Fair

Naked Dresses & Po-Dekolletés

So sexy war die Aftershow-Party der Oscars

Optisch fast aufregender als die Oscars selbst? Die Aftershow-Party von Vanity Fair. Da wurden die rasanten Kurven der weiblichen Celebrities einerseits von viel Stoff spektakulär umhüllt, andererseits wurde an den richtigen Stellen gespart: Da wurden Beine gezeigt, Pos und Sixpacks freigelegt und mit Transparenz gespielt. Sehet und staunet!

BEVERLY HILLS, CALIFORNIA - MARCH 27: Elsa Hosk attends the 2022 Vanity Fair Oscar Party hosted by Radhika Jones at Wallis Annenberg Center for the Performing Arts on March 27, 2022 in Beverly Hills, California. (Photo by Axelle/Bauer-Griffin/FilmMagic)

Model Elsa Hosk in MÔNOT.

FilmMagic

Nach den Oscars ist vor den Oscars? Wer dem widerspricht, hat keine Ahnung. Denn nicht nur die Veranstaltung des Filmpreises selbst liefert spektakuläre Looks, nein nein, die legendäre Aftershow-Party von Vanity Fair legt da meist noch einen drauf. Denn wenn der offizielle Teil vorbei ist, wirds lockerer. Entspannter. Exakt. Da fallen die Hemmungen. Die Stars liessen auch in diesem Jahr wieder tief blicken. Die Designer haben ihnen Cut Outs und Schlitze in die Roben geschnitten, was das Zeug hält. Was man da zu sehen bekam, ist ein Feuerwerk aus Beinschlitzen, transparenten Stoffen, die den Blick auf Traumkörper freilegten und Rücken-Ansichten, die mehr als entzückten. Ihr wollt endlich sehen, wovon wir reden? Bitteschön!

Mehr für dich
 
 
 
 
Von lei am 29. März 2022 - 12:09 Uhr
Mehr für dich