1. Home
  2. Style
  3. Lavera
  4. Presented by Lavera: Frisur und Umwelt – Wirkung von Silikonen

Presented by Lavera

So schädlich sind Silikone in der Haarpflege wirklich

Der richtige Shampoo-Kauf ist eine Wissenschaft für sich. Manche Substanzen sollen das Haar zum Glänzen bringen, andere es reparieren. Und oft sind Silikone mit im Spiel. Von schaumigen Versprechen und haarsträubenden Fakten.

web-13

Achtung: Man kann vieles falsch machen bei der richtigen Haarpflege.

Getty Images

Zum Haare raufen – so könnte der Titel eines Märchens über Silikone lauten. Lange galten diese nämlich als magische Wunderwaffe. Man sagte ihnen nach, sie würden für glänzendes, glattes und leichter kämmbares Haar sorgen. Mittlerweile sind sie zur bösen Hexe mutiert. Zum Bösewicht in der Geschichte. Sie sollen Volumen zerstören. Umweltschädlich seien sie auch. Doch was steckt hinter den Vorwürfen? Magisch oder giftig? Gut oder Böse?

Was sind Silikone?

Silikone sind Molekülketten, bestehend aus Verbindungen von Silizium, Sauerstoff, Kohlenstoff und Wasserstoff. Sie werden hauptsächlich chemisch hergestellt, sind lange haltbar. Wegen ihrer relativ grossen Molekül-Struktur können die kleinen Kunststoff-Teilchen richtig gut versiegeln. Darum kommen sie zum Beispiel beim Abdichten von Fugen oder bei der Herstellung von Autolack zum Einsatz (auch gut zu wissen).

Shampoo pouring down on a white background

Silikone in Haarpflegeprodukten? Ja oder nein?

Getty Images

Was machen Silikone mit dem Haar?

Und so in etwa (Vergleich Autolack) dichten Silikone auch die Haare ab. Sie legen sich wie eine glättende Schutzschicht auf deren Oberfläche (in die Tiefe eindringen können sie nicht) und lassen diese besonders glänzend wirken.

Hört sich gut an?

Kurzfristig erzielen die Silikone also den wünschenswerten Effekt auf die Optik der Haare. Aber eben nur auf deren Optik. Denn die Versiegelung der Oberfläche birgt auch einen Nachteil. Silikone dringen nicht in die Faser ein, beschädigen diese zwar somit nicht direkt, aber halten dadurch jegliche Pflege vom richtigen und wichtigen Eindringen ab.

Entdecke die lavera Shampoos

Seit jeher ist glänzendes und gesundes Haar Ausdruck für Attraktivität und Schönheit. Geschmeidig glänzendes Haar und schwungvolles Volumen sind nicht allein Wunderwerk der Natur, sondern auch Ergebnis der richtigen Pflege! lavera Naturkosmetik hat eine Pflegeformel entwickelt, die das Haar mit einem neuen Pflegesystem auch ohne Silikone geschmeidig-glänzend und schwungvoll macht.

Mehr erfahren

Ausserdem: Silikonrückstände können lange im Haar verbleiben und sind oft nur mühsam auszuwaschen. Zudem bauen die Schichten bei ständiger Verwendung immer weiter aufeinander auf, was das Haar mit der Zeit schwerer und schwerer macht. Und weil sich die Silikone auch auf der Kopfhaut ablagern, können sie die Schuppenbildung verstärken, schreibt Öko-Test.

Wie erkenne ich, ob Produkte Silikone enthalten?

Generell erkennt man Silikone auf der Verpackung, also an Endungen wie -icon(e) und -iloxan(e). Je weiter oben sie auf der Liste der Inhaltsstoffe stehen, desto mehr davon sind im Shampoo enthalten.

Sind Silikone umwelt- und gesundheitsschädlich?

Silikone gaukeln also mehr Schein als Sein vor. Sie gehören zu den schwer abbaubaren Kunststoffverbindungen und gelangen durch die Haarwäsche vom Kopf via Wasser ins Abwasser – darüber ins Gewässer und schliesslich in den Boden (Quelle: Greenpeace). Ob die dann von dort aus die Umwelt oder direkt auf dem Kopf unsere Gesundheit gefährden, ist gemäss des deutschen Umweltbundesamts nicht abschliessend geklärt. Dennoch wird empfohlen, Pflegeprodukte mit Silikonanteil nach Möglichkeit zu meiden.

Indem man auf zertifizierte Naturkosmetik setzt, fährt man dabei am sichersten. Damit schliesst man ausserdem automatisch zahlreiche andere, möglicherweise problematische Stoffe aus. Endlich mal ein Umweltproblem, dessen Lösung ganz nahe liegt. Auf dem Kopf.

lavera – Die Natur-Formel mit Wirkung

Entdecke die Geschmeidigkeitswunder aus dem lavera Haarpflegesortiment und finde die passende Pflege für deinen individuellen Haartyp! Mit den neu entwickelten Formeln aus der lavera Naturkosmetik-Forschung pflegst du dein Haar intensiv und sorgst für seidig-geschmeidige Haare, die sich ganz einfach kämmen und frisieren lassen.

Hier erfährst du mehr über die lavera Naturkosmetik Haarshampoos und Pflegespülungen und deren hochwertige Bio-Inhaltsstoffe.

am 14. Dezember 2020 - 05:09 Uhr
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer