1. Home
  2. Style
  3. Lifestyle
  4. Steppweste als Übergangsjacke: Das ist der Herbst-Trend 2021

Drunter und drüber

Die Steppweste ist die bessere Übergangsjacke – basta

Übergangsjacken sind fürs ungute Dazwischen gemacht – für die Zeit, in der es noch nicht superkalt, aber auch nicht mehr wohlig warm ist. Warum dann nicht auch hier auf halbe Sachen setzen? Auf einen gefütterten Kurzmantel ohne Ärmel zum Beispiel. Mit Gilets war es nie schöner, sich nicht entscheiden zu können.

Instagram/missjoslin

Influencerin Ellie Beatrice Joslin mit Steppweste überm Longsleeve.

Instagram/missjoslin

In einem der Redaktion sehr liebgewonnenen Trinkspiel fragt man sich in lockerer Runde vermehrt: «Dazwischen oder nicht dazwischen?» (Busfahrer). Liegt man da des öfteren falsch, wird einem sehr schnell schlecht. Und die anderen lachen. Der Unterschied zwischen Gut und Böse ist bekanntlich ein feiner. Zudem hockt man ja eigentlich ungern zwischen den Stühlen. Ja, das mit dem Dazwischen ist so ne Sache.
Auch die unentschiedenen Halb-Saisons wie Frühling und Herbst geben einem Rätsel auf. Wäre ein Anorak übertrieben? Ein Strickpulli zu dick? Der Sweater zu dünn? Ist das mit den kurzen Ärmeln für immer vorbei? Bleiben wir mittendrin im Übergangschaos – und schneiden der Jacke kurzerhand die Extremitäten ab. Was dabei rauskommt, ist ein hipper Hybrid, der den Torso warm einpackt und den Armen noch ein bisschen Luft zum Atmen lässt.

Mehr für dich

Auch auf den Strassen der Metropolen freute man sich während der Fashion Weeks über die optimale Temperatur-Regulation dank Gilet. Gerne gesteppt, immer öfter ganz kurz, aber immer schön breit. In Westen nichts Neues? Und ob:

Und weil sie inneren Werte ja bekanntlich zählen ...

...wollen wir hier die Tatsache nicht vernachlässigen, dass so ein Gilet auch aus Stylinggründen richtig was wert ist. Während Jacke und Mantel das Darunter verschlucken, gibt eine Weste etwas preis. Beim Layering, dem virtuosen Schichten von Kleidungsstücken, kann man sich hier also so richtig austoben. Wer sagt, eine Weste wäre nur was für Pullis? So muss man mit der ärmellosen Variante nicht mal auf die Outerwear verzichten, alles geht! Nichts muss! Wir haben hier mal unsere liebsten Zwiebel-Varianten aufgelistet. Viel Spass beim Lagen checken!

Weste über Kleid

Weste über Trenchcoat

Weste über Bluse

Weste über Funktionsjacke

Von lei am 22.09.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer