1. Home
  2. Style
  3. Lifestyle
  4. Gwyneth Paltrow feiert 50. Geburtstag: Halb golden und komplett nackt auf Instagram

Gwyneth Paltrow feiert 50. Geburtstag

Halb golden und komplett nackt auf Instagram

Gwyneth Paltrow feierte am 27. September ihren 50. Geburtstag. Auf Instagram macht sie das mit Ausnahme von etwas goldener Farbe komplett nackt.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

HOLLYWOOD, CA - FEBRUARY 22:  Actress Gwyneth Paltrow attends the 87th Annual Academy Awards at Hollywood & Highland Center on February 22, 2015 in Hollywood, California.  (Photo by Steve Granitz/WireImage)

Ob sich Gwyneth Paltrow von dem Goldjungen hinter ihr hat inspirieren lassen?

WireImage

Oscarpreisträgerin Gwyneth Paltrow (50, «Shakespeare in Love») feiert einen besonderen Geburtstag auch auf besondere Art und Weise. Anlässlich ihres 50. Ehrentags hat sich die Schauspielerin komplett nackt ablichten lassen, einzig etwas goldene Farbe ziert auf den Fotos ihren nun 50-jährigen, weiterhin makellosen Körper. Während es auf ihrem persönlichen Instagram-Account nur eines der Bilder zu bewundern gibt, veröffentlichte der offizielle Account ihres Unternehmens Goop gleich mehrere goldig-nackte Aufnahmen des Stars.

«Es gibt Evakostüme und es gibt ‹Evakostüme›. Alles Gute zum Geburtstag, Gwyneth Paltrow», heisst es beim Goop-Profil. Laut einer Pressemitteilung des Unternehmens fand das «Golfinger-trifft-2022»-Shooting bereits vor einigen Wochen statt, geschossen hat die Bilder demnach Fotograf Andrew Yee. Paltrow selbst sei weitestgehend im Unklaren gelassen worden, was auf sie zukommt: «Ich weiss nur, dass sie mich golden anmalen und ich nackt sein muss», wird der Star zitiert.

Die Botschaft hinter den Aufnahmen

Eigener Aussage nach wolle Paltrow mit den Bildern eine wichtige Botschaft verbreiten: «Ich fühle mich so gut, 50 geworden zu sein. Hierbei geht es darum, dieses Gefühl der Energie und des Optimismus auszudrücken, das ich erlebe.»

Zuvor hatte sie schon in einem Blog-Eintrag betont, sich glücklich zu schätzen, einen gesunden, starken Körper zu haben. Diesen zu verstecken, kommt für Paltrow nicht in Frage: «Ich finde, dass es keine Regeln gibt, wann man aufhören sollte, bestimmte Kleidung zu tragen.» Erst neulich habe sie den «kürzesten Rock seit zehn Jahren» getragen: ein Chanel-Kleid aus dem Keller. «Man sollte das tragen, worin man sich wohlfühlt», ermutigt sie ihre Leserschaft.

Anstatt sich unter das Messer zu legen, versuche Paltrow den Alterungsprozess ihres Körpers mit Sport, gesundem Essen und richtiger Pflege zu verlangsamen.

Von spot am 1. Oktober 2022 - 14:00 Uhr