1. Home
  2. Style
  3. Lifestyle
  4. Johnny Flynn wird der neue David Bowie

Man Crush Monday

Träumen mit und von Universalgenie Johnny Flynn

Wir rufen nach einem sensiblen, gedichteschreibenden Sänger, der Shakespeare rezitieren kann. Und England antwortet: «Johnny Flynn!» Im nächsten Jahr spielt er (vielleicht deshalb) David Bowie in «Stardust».

PARK CITY, UT - JANUARY 20:  Actor Johnny Flynn attends the premiere of "Song One" at the Eccles Center Theatre during the 2014 Sundance Film Festival on January 20, 2014 in Park City, Utah.  (Photo by Michael Loccisano/Getty Images for Sundance Film Festival)

Johnny Flynn – Herzensbrecher mit viele Qualitäten.

Getty Images

«Sie wurden positiv auf Chlamydien getestet», sagt die Ärztin. «Klingt nicht positiv», sagt Dylan. Ziemlich flach. Aber die Nettfix-Produktion «Lovesick» darf das. Weil Johnny Flynn in der Hauptrolle den Witz so trocken vermittelt und dann kurz deeskalierend die Mundwinkel hochzieht. Sein durchgehend besorgter Blick in der Serie und auch im echten Leben weckt Beschützerinstinkte («Junge, knöpf dir doch wenigstens das Hemd zu!») – ein bisschen wie bei Hugh Grant.

BRECON, WALES - AUGUST 18:  Johnny Flynn of Johnny Flynn & the Sussex Wit perform on the Mountain stage during day 2 at Green Man Festival at Brecon Beacons on August 18, 2017 in Brecon, Wales.  (Photo by Andrew Benge/Redferns)

Ihr wollt Johnny live sehen? Ab Ende Oktober tourt er durch Europa und schaut in Paris, Brüssel, Köln und Berlin vorbei.

Redferns

Er hat die Medienpräsenz von Jamie Dornan: möglichst keine! Der 36-jährige Brite schreibt Gedichte. Wie Shakespeare. Dessen Einfluss auf ihn sei nach eigenen Aussagen prägend. Der Stil des ausgebildeten Schauspielers und Musikers ist dafür ganz Rockstar. Heisst: keine Frisur, Dreitagebart und Knitterlook. In England füllt er mit seinem Folk-Pop Konzerthallen, in der Schweiz ist er ein Geheimtipp. Ein bisschen wie James Gruntz – nur umgekehrt. Bald verkörpert der gebürtige Südafrikaner in «Stardust» die verstorbene Musiklegende David Bowie (gedreht wurde ab Juni). Bis dahin lauschen wir weiter noch ein wenig der Vertonung seiner schwachen Momente oder verfolgen auf Netflix, wie er verzweifelt nach Liebe sucht, sein Herz lose auf der Zunge tragend. Wie im Dialog oben angetönt, ist das Herz unglücklicherweise nicht das Einzige, was dabei ungeschützt bleibt.

Johnny Flynn als David Bowie – hier gibt es einen Vorgeschmack:

 

Von Rahel Zingg am 2. September 2019