1. Home
  2. Style
  3. Lifestyle
  4. Horoskop Astrokartografie: Die besten Orte für Ferien nach Sternzeichen

Astrokartografie zeigt Wohlfühlorte

Wo wir gemäss unserem Horoskop Ferien machen sollten

Nach den Ferien ist vor den Ferien. Wer schon mit den Gedanken an das nächste Reiseziel spielt, und noch nicht genau weiss, wo es hingehen soll, kann sich nach den Sternen richten: Mit Astrokartografie kann man berechnen, an welchem Ort sich sein Sternzeichen am wohlsten fühlt. Wir erklären, wie die Technik funktioniert.

two seniors hikers sit and admire the view with rolling mountain tops in the distance

Heimkommen auf Reisen – wo gehört unser Sternzeichen hin?

Getty Images

Wir blicken zu den Sternen und suchen Antworten wann wir die Liebe finden, wie wir Karriere machen oder wann wir denn endlich reich werden. Dabei ist nicht nur das «Wann» entscheidend, sondern auch das «Wo». Unser Horoskop soll uns nämlich offenbaren, an welchen Orten dieser Erde wir wirklich glücklich und erfüllt sind, uns beruflich entfalten oder sogar verlieben können. Das nennt sich Astrokartografie.

Mehr für dich

Das Geburtshoroskop über die Weltkarte gelegt

Um seine Wohlfühlorte zu berechnen, braucht man nur all seine Geburtsangaben (Datum, Uhrzeit, Ort). Das einfach bei diesem Online-Tool eingeben und euch werden verschiedene Linien angezeigt (Radius kann ausgewählt werden). Gerade Linien: Aszendenten-, Deszendenten- und Himmels-Linien. Geschwungenen Linien: Planeten-Linien. Jede Linie entspricht dabei einem Planeten zwischen Venus und Mars und repräsentiert bestimmte Lebensthemen wie Liebe und Erfolg.

Beispiel einer Astrokarte

Planeten und Himmelslinien: Beispiel einer Astrokartografierung.

Astro Seek

Und da wo die Linien verlaufen – an diese Orten lohnt es sich mal zu gehen. Um die Deutung der Karte etwas zu erleichtern, haben wir euch hier noch einen Interpretationsschlüssel für die verschiedenen Linien. Kurz Vorab: Am besten orientiert man sich an den Linien vorteilhafter Planeten. Dazu gehören die Sonne, die Venus oder der Jupiter. Merkur ist neutral. Der Mond schafft Behaglichkeit und Wärme.

Bedeutung Planetenlinien

Sonne
Steht für die Willenskraft und das Ego. Sie bestimmt unsere Entschlossenheit und unsere Ziele. Orte entlang der Sonnenlinien bringen einen zum Strahlen.

Mond
Repräsentiert die emotionale Seite, das Privatleben, die Entwicklung sowie die Nostalgie. Mit dem Mond verbundene Linien verweisen auf Orte, an denen man sich sentimental und emotional angekommen fühlt. Zu Hause. Gefühle können hier zudem vertieft und intensiviert werden – die Orte sind damit optimal, um mit besonderen Menschen zusammenzukommen.

Venus
Steht für die Liebe. Für Beziehungen. Für Selbstbewusstsein. Für Geld und das gute Leben. Gute Linie also.

Saturn
Der Organisator unter den Planeten. An Orten, die von einer Saturnlinie durchlaufen werden, erwartet uns ein pflichtbewusstes Leben mit Struktur.

Uranus
Jedes Gebiet, das von dieser Linie durchkreuzt wird, wird einen rebellieren lassen oder zu humanitärem, politischem oder gesellschaftlichem Engagement animieren. Routinen können hier aber zur Herausforderung werden. Eher Chaos und Abenteuer.

Neptun
Verspricht Träume, Kreativität, eine Gefühlsexplosion. Zudem handelt es sich um Plätze, mit denen man sich spirituell verbunden fühlt und dort tiefe emotionalen Erfahrungen machen kann.

Pluto
Wenn man sich neu erfinden will, weiterentwickeln und offen ist für Veränderungen, folgt man dieser Linie.

Merkur
Die Linie verweist auf Orte, die privat und beruflich vielversprechend sind. Merkur ist nämlich der Planet der Kommunikation und des Netzwerkens.

Mars
Ein Planet der Taten, Leidenschaft und Ambitionen. Er motiviert uns. Gleichzeitig steht der Planet für unsere Sehnsüchte. Wenn der Ort von einer Marslinie durchkreuzt wird,  kann man sich auf ein Leben voller Abenteuer einstellen.

Jupiter
Steht für das Philosophieren, das freie Denken, das Glück und die Weite. Er sorgt für positive Schwingungen an den Orten, die von seiner Linie durchkreuzt werden, und ermutigt dazu, mehr Risiken einzugehen und spontaner zu handeln. Optimismus ist vorprogrammiert. Weiterentwicklung auch – wenn man mag.

Gerade Linien: Aszendenten-, Deszendenten- und Himmels-Linien

AC-Linie
Entlang der Aszendenten-Linie findet man Orte, die besonders energetisieren, das Selbstbewusstsein und die Durchsetzungskraft stärken. Für die Karriere natürlich empfehlenswert.

DC-Linie
Folgen wir der Deszendenten-Linie, schliessen wir neue Freundschaften, verlieben uns vielleicht sogar und finden näher zu uns selbst.

IC-Linie
Bedeutet: Imum Coeli, Himmelstiefe. An diesen Orten fühlen wir uns daheim und geborgen.

MC-Linie
Medium Coeli oder Himmelsmitte. Die verweist auf Erfolg. 

Von zin am 25.08.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer