1. Home
  2. Style
  3. Living
  4. Interior der Royals: So leben die Queen und Kate Middleton

Virtuell ausspioniert

Danke, Zoom: So wohnen die Queen und andere Royals

Hand hoch, wer auch gerne die Einrichtung anderer Leute ausspioniert aka mit grossen Augen durch Homestories blättert. Die Royals hielten sich diesbezüglich bisher (verständlicherweise) eher bedeckt. Dann kam Zoom. Wir haben für euch die Lupe ausgepackt und ganz genau in die vier Wände der Königsfamilie geschielt.

Queen Elizabeth II.

Aufgeräumt, klassisch, analog: Das Arbeitszimmer der Queen.

imago images/i Images

Pompöse Paläste, endlose Gänge, schwingende Flügeltüren, Gold, Prunk, Luxus. Wer sich das Leben einer Königsfamilie vorstellt, verliert schnell mal die Kontrolle über seine sprudelnde Fantasie. Einmal im Leben einen Fuss in den Buckingham Palast setzen, durch die Flure schleichen, heimlich alle Türen aufstossen. Wie lebt die Queen? Auf welches Interieur setzen William und Kate. Mag Prinzessin Anne vielleicht Art Deco? Hach, was würden wir für eine Homestory bei den Royals geben …

Zoom Calls machen es möglich

Wurden unsere Gebete erhört? Neuerdings dürfen wir jedenfalls Mäuschen spielen. Zoom sei Dank. Denn auch die Royals kommen um eine Digitalisierung dieser Tage nicht herum. Wo sie Pre-Corona noch per Hand Schleifen durchschnitten, um Krankenhausflügel zu eröffnen, gratulieren sie 2020 via Video-Call zum neuen Spitalbereich. Schulen werden kaum noch live besucht, sondern durch die Webcam besichtigt. Gut für uns, denn so erhaschen wir immer mal wieder einen Blick in ihre vier Wände.

Mehr für dich

Die Queen mags klassisch

Interieur der Queen
Screenshot Youtube ITV News

Geht es nur uns so, oder habt auch ihr euch das Wohnzimmer der Queen exakt so vorgestellt? Polstermöbel, in denen man sich mal gepflegt zurücklehnen kann, kleine Deko-Pferde, die hier und da vom Regal spähen, eine Vitrine, die das kostbare Porzellan beherbergt, viel Rot, viel Gold und natürlich ein, zwei imposante Ölgemälde.
Sehr gemütlich, Lizzy, da kommen wir gerne mal auf einen Tee vorbei.

Anne ist Team Ton-in-Ton

Prinzessin Anne Interieur
Screenshot Youtube ITV News

Etwas gedeckter geht es dagegen im Arbeitszimmer von Prinzessin Anne zu. Die 70-Jährige mag Messing, warme Sandtöne, dunkles Holz und Pfingstrosen. Letztere mischen das Farbkonzept ein wenig auf, gesellen sich zu Familienfotos, Landschaftsbildern und einem Schränkchen voller Sammelfiguren: Hasen, Katzen, Vögel – Anne hat ein Herz für Tiere.

Karo-Muster wohin das Auge reicht, frische Blumen aus dem Garten und ein DIY-Ständer für das iPad. Prinz Charles lebt in Aberdeenshire, Schottland sein bestes Landsitz-Life. Hier werden Teppiche gelayert, Pianos zur Bildergalerie umfunktioniert und Hühner als freche Deko-Elemente eingesetzt. Wer kann, der kann.

Last but not least unser Lieblings-Herzogen-Paar. William und Kate sind die Jüngsten in unserer gemütlichen Homestory-Runde, ihren Arbeitszimmern sieht man das aber nicht an. Wir sehen einen … sagen wir mal nicht ganz so modernen Drucker, viel Papierkram und Kabel ohne Ende. Sogar am Telefon. Vielleicht möchten die Herrschaften da demnächst mal etwas umrüsten? 
Ansonsten aber sehr übersichtlich und gemütlich. Wir machen dann mal ein Feuerchen im Marmor-Kamin.

Bei welchem Royal würdet ihr euch am ehesten einmieten? Verratet es uns in den Kommentaren.

Von sll am 22.09.2020
Mehr für dich