1. Home
  2. Body & Health
  3. Mind
  4. Vollmond im Oktober 2020: Einfluss auf Widder, Waage und Krebs

Widder, Waage und Krebs aufgepasst

So beeinflusst euch der «Harvest Moon» im Oktober

Es ist mal wieder Zeit für die volle Dröhnung Mond! Und zwar im Quadrat: Im Oktober drängelt sich der Himmelskörper gleich zweimal kugelrund leuchtend ins nächtliche Schwarz. Was er damit so alles ins Rollen bringt? Wir verraten es euch.

Vollmond Oktober 2020

Doppelt hält besser (wach): Im Oktober 2020 prangt der Vollmond gleich zweimal am Himmelszelt.

Getty Images

Am 1. Oktober ist Vollmond. Und am 31. gleich noch mal. Wie jetzt? Zweimal in einem Monat? Jap, das kommt nicht besonders oft vor (alle zwei bis drei Jahre etwa), ist 2020 aber der Fall (wundert das noch wen?). 
Wer heute Abend den Blick also gen Himmel richtet, der sieht ihn da leuchten, den «Harvest Moon». Der heisst übrigens so, weil er der Vollmond ist, der der Wende vom Sommer zum Herbst am nächsten kommt und sein Schein den Bauern ermöglichte, noch bis spät in die Nacht ihre Ernte einzuholen.

Ihr habt keinen Acker und auch sonst nichts im Anbau? Nicht gleich das Tab schliessen. Der «Harvest Moon» ist trotzdem hochinteressant – vor allem, wenn ihr Sternzeichen Widder, Waage oder Krebs seid.

Diesen Monat gehts um … euch

Spoiler: Der Oktober 2020 wird ein Ich-Ich-Ich-Monat. In a good Way. Ihr macht jetzt nämlich exakt das, wonach euch ist. Kein «Ach ich will nicht, aber eigentlich müsste ich ja mal wieder», kein «Na gut, dir zuliebe» und erst recht kein «Wenn es denn sein muss …». 
Der Doppel-Mond-Boost verleiht euch die Power, endlich mal als erstes an euch selbst zu denken, Projekte anzugehen, für eure Meinung einzustehen, Nein zu sagen, wenn ihr auch Nein meint. Kompromisse? Sind im Oktober gestrichen. 

Mehr für dich

Das mag egoistisch klingen, ist in Wirklichkeit aber schlichtweg das Universum, das euch sagt, dass man ab und zu auch mal sein eigenes Wohl an erste Stelle schieben darf. Keiner sagt, dass ihr dafür über Leichen gehen sollt (seid lieb zueinander), aber schreibt Me-Time schön gross diesen Monat. Und wundert euch nicht, wenn ihr ausserdem einen leichten Hang zum Drama verspürt – das ist die lodernde Leidenschaft in euch, die rauswill. Lasst sie. Sollte sich jemand beschweren, schickt einfach diesen Link.

Widder, Waage oder Krebs und ihr spürt schon den «Harvest Moon»? Was macht der Mond mit euch?

 

Von sll am 01.10.2020
Mehr für dich