1. Home
  2. Family
  3. Familien-Geschichten
  4. August Brooksbank feiert 1. Geburtstag: Prinzessin Eugenie teilt zwei neue Fotos von Skiferien in der Schweiz und Kinderhort

Sein Geburtstagsfoto entstand in der Schweiz

Prinzessin Eugenie teilt zwei neue Fotos von Söhnchen August

Vor einem Jahr kam August Brooksbank zur Welt und ist seither das Zentrum des Universums seiner Eltern. Mama Prinzessin Eugenie feiert den Ehrentag mit zwei neuen Fotos des Kleinen.

STANMORE, GREATER LONDON - MARCH 21: Princess Eugenie of York arrives at the Royal National Orthopaedic Hospital to open the new Stanmore Building on March 21, 2019 in Stanmore, Greater London. (Photo by David Mirzoeff - WPA Pool/Getty Images)

Prinzessin Eugenie feiert mit Augusts erstem Geburtstag auch ein Jahr als Mama.

Getty Images

Den 9. Januar 2021 wird Prinzessin Eugenie nie vergessen. An diesem Tag wurden die Queen-Enkelin Prinzessin Eugenie (31) und ihr Ehemann Jack Brooksbank (35) zum ersten Mal Eltern. Nun dürfen sie bereits den Jahrestag dieses lebensverändernden Ereignisses begehen: Söhnchen August feierte gestern seinen 1. Geburtstag.

Prinzessin Eugenie gratuliert ihrem Sohn mit süssen Zeilen

Anlässlich seines Geburtstags teilte die Prinzessin am Abend auf ihrem Instagram-Kanal herzerwärmende Worte, die sie in direkter Rede an ihren Sohn richtete: «Happy erster Geburtstag, unser kleiner Held Augie. Du bist so eine spezielle Seele, die mit Lachen und Winken jeden Raum erhellt. Du machst uns so wahnsinnig stolz. Wir lieben dich!»

Mehr für dich
 
 
 
 
Zwei neue Fotos begleiten die Geburtstags-Nachricht

Was die Fans jedoch fast noch mehr freut, als die in Worte gefasste Mutterliebe der Prinzessin, sind die zwei neuen Fotos, die Eugenie von ihrem August teilt.

So ungewöhnlich ist Prinzessin Eugenies Bildauswahl

Für ihren Geburtstags-Post hat Prinzessin Eugenie ungewöhnliche Aufnahmen gewählt. Normalerweise posten Eltern eher Fotos vom Geburtstagskuchen oder den Geschenken. Sie wählen ästhetische Aufnahmen von glücklichen Kindern. Prinzessin Eugenie hat sich entschieden, den eingefangenen Moment über die Optik zu stellen. Sie teilt relativ unspektakuläre Aufnahmen, die jedoch viel über die Familie preisgeben:

Das verrät Prinzessin Eugenie mit den Fotos

Die Schweiz ist der Wohlfühlort der Familie Brooksbank: Das erste Bild entstand während der Winterferien der Familie in Verbier. Vor den verschneiten Gipfeln der Walliser Alpen hält Prinzessin Eugenie ihren Sohn auf den Armen. Dieser trägt einen Schnee-Overall mit Camouflage-Muster. Wetten, dass dieses Modell ganz schnell ausverkauft sein wird, sobald die Royal-Fans herausgefunden haben, um welche Marke es sich handelt? Die Leggins, die August zum Muttertag trug, waren innerhalb weniger Stunden vergriffen.

Prinzessin Eugenies Familie konsumiert bewusst: Der royale Spross lebt umweltbewusst! Der Camouflage-Anzug sowie die Pingu-Handschuhe des Kleinen sind von der Marke Mini Rodini. Ein nachhaltiges Label für Kindermode aus Schweden. Dieses Foto ist jedoch kein Werbepost, sonder es zeigt, wie innig Jack, Eugenie und August einander verbunden sind. Zwar sieht man den Buben nicht von vorne, jedoch sind die lachenden Gesichter beider Elternteile zu sehen, die ihren Fokus ganz klar auf August richten. Er ist das Zentrum ihres Universums, daran besteht kein Zweifel.

Prinzessin Eugenie setzt auf echte Emotionen statt gestellten Insta-Content: Das zweite Bild zeigt einen Meilenstein der kindlichen Entwicklung: August kniet auf dem Boden und hat einen Namenskleber auf dem Rücken. Solche Schilder tragen Kinder, wenn sie zum ersten Mal eine Krabbelgruppe besuchen und die Betreuenden ihren Namen noch nicht kennen. August hat also die ersten Abnabelungs-Stufen bereits erfolgreich hinter sich. Er ist nun ein Grosser, der ausser Haus eine Kita besucht! Mit diesem Bild zeigt Prinzessin Eugenie, dass auch sie feststellt, wie schnell die Zeit vergeht, sobald man Kinder hat. Es lohnt sich, jeden Moment zu geniessen. Denn kein Spruch ist wahrer als der, den alle immer zu hören kriegen: «Sie werden so schnell gross!»

Weiteres Detail freut die Fans

Was Prinzessin Eugenie mit diesem Post ebenfalls verrät, ist der Spitzname, den sie und Jack ihrem Sohn gegeben haben. Sie nennen ihn «Augie» (was vermutlich wie «Ogi» ausgesprochen wird. Damit trägt der royale Spross einen ziemlich harmlosen Kosenamen im Vergleich zu den restlichen Royals. Was die sich an originellen Spitznamen gefallen lassen müssen, erfahrt ihr hier.

Von KMY am 10. Februar 2022 - 05:19 Uhr
Mehr für dich