1. Home
  2. Family
  3. Familien-Geschichten
  4. Tanja Frieden mit Sohn Luam auf der Piste

Der kleine Luam kommt ganz nach der Mama

Tanja Friedens Sohn auf Plämpu-verdächtiger Fahrt

Seine Mama gehörte auf einem Brett einst zu den Besten der Welt – doch die Skills des kleinen Sohns von Tanja Frieden auf zwei Brettern können sich ebenfalls schon sehen lassen: Der Fünfjährige meistert bereits steile Abhänge und Schanzen auf den Skiern.

Tanja Frieden

Tanja Frieden nach ihrer Goldfahrt an den Olympischen Spielen in Turin 2006.

Bongarts/Getty Images

Dass er ein Naturbub ist, war von vornherein klar: Luans Mami Tanja Frieden, 44, war während 14 Jahren Profi-Snowboarderin und gewann 2006 in Turin Olympia-Gold, sein Papi, Marc Ramseier, 46, ist Kitesurf-Lehrer und war früher ebenfalls Profi. Die Familie jettet hin und her zwischen ihrer Heimat, dem Berner Oberland, Norwegen, wo ihre verstorbene Mutter herkommt, und Indonesien, wo das Paar, das vergangenen Sommer geheiratet hat, ein Haus besitzt.

Mehr für dich

Es ist also immer irgendwo Wasser und Wind zum Surfen oder eben Schnee zum Skifahren und Snowboarden vorhanden – und das zeigt sich jetzt bei Luan: Der Kleine flitzt mit seinen Eltern schon völlig unerschrocken über Pisten, Schanzen und Abhänge hinab, wie in Tanja Friedens neustem Beitrag auf Instagram zu sehen ist:

Wie die heute als Mental-Coach, Referentin und Präsidentin der Schneesportinitiative «Go Snow» tätige Sportlerin aber dazu schreibt, freut sie sich nicht in erster Linie über das offensichtliche Talent ihres Sohnes. Die ehemalige Profi-Snowboarderin, die 2006 nicht nur für ihre Goldmedaille, sondern auch für ihren Ausdruck dafür – «Plämpu» – berühmt wurde, begeistert es vor allem, dass Luan die Stunden an der frischen Luft in den Bergen genau so geniesst wie sie. Gerade in dieser schwierigen Zeit sei sie besonders dankbar dafür, dass wir Schweizer diese Möglichkeit hätten, schreibt sie zum Video.

 

Tanja Frieden, in ihrem Haus in Gwatt am Thunersee, mit ihrem Partner Marc Ramseier und Sohn Luam

Leben am Thunersee: Tanja Frieden mit ihrem Mann Marc Ramseier und ihrem gemeinsamen Sohn Luam in ihrem Zuhause.

Nik Hunger

Falls ihr die aktuelle Situation ebenfalls als schwierig empfindet und wegen der anhaltenden Pandemie gerade zwischen Home Office, Haushalt und Kinderbetreuung hin- und herstrauchelt, gibts hier Tipps von Tanja für einen entspannteren Familienalltag.

Von Christa Hürlimann am 14. März 2021 - 08:09 Uhr
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer