1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. «Diese Ochsenknechts»: Das gibt es von Natascha, Jimi Blue, Cheyenne und Co. zu sehen

Neue Reality-Show der Showbiz-Familie

Was wollen uns «Diese Ochsenknechts» eigentlich zeigen?

Im Frühjahr 2022 startet mit «Diese Ochsenknechts» eine neue Reality-TV-Show. Sie dreht sich – wie der Name schon sagt – einzig und allein um die berühmte deutsche Showbusiness-Familie. Doch was treibt die eigentlich, wenn sie nicht vor der Kamera steht? Kurz: so einiges.

Natascha Ochsenknecht Cheyenne Jimi Blue Wilson Gonzalez

Stehen für eine neue Reality-Show vor der Kamera: Wilson Gonzalez, Natascha, Cheyenne und Jimi Blue Ochsenknecht (v.l.).

Getty Images

Was die Kardashians können, können die Ochsenknechts schon lange! Das zumindest scheint sich die berühmte Showbusiness-Familie gedacht zu haben und lässt sich nun von TV-Kameras im Alltag begleiten. Die Show «Diese Ochsenknechts» wird ab Frühjahr 2022 bei Sky Deutschland gezeigt – und sorgt bei den Fans schon jetzt für ordentlich Vorfreude.

Mehr für dich

Kein Wunder: Die bekannte deutsche Promi-Bande um Mama Natascha Ochsenknecht, 57, hat einiges zu bieten: Babys, viel Glamour, skurrile Namen und eine lange Laufbahn. Doch wer sind eigentlich neben Nataschas Mama Bärbel die Protagonisten der Show – und was treibt sie um? 

Natascha Ochsenknecht

Natascha Ochsenknecht
Getty Images for Marcel Remus

Alter: 57

Job: gelernte Juwelierfachverkäuferin, startete allerdings schon im Alter von 14 Jahren ihre Modelkarriere. 1993 wurde erstmals der Scheinwerfer auf sie gerichtet, als sie Schauspieler Uwe Ochsenknecht, 65, ehelichte, mit dem sie bis 2009 zusammen war. Seither ist sie eine Person des öffentlichen Interesses und nutzt dies für ihre Projekte. So hat sie bereits eine Autobiografie veröffentlicht, hat als Autorin zwei weitere Bücher verfasst, war in Nebenrollen im Film zu sehen, nahm Modeljobs an, lancierte eine Kosmetiklinie, ist als Moderatorin tätig, kuratierte eine eigene Fotoausstellung, promotet Produkte auf Instagram und ist regelmässige Teilnehmerin in Reality-Shows. Kurzum: Natascha Tausendsassa. 

Beziehungsstatus: Single. Und zwar ein glücklicher, wie sie bei einem Instagram-Livestream im Februar sagte. «Ich liebe das», schwärmte sie. «Mittlerweile kratzen immer mehr Typen an meiner Tür, aber ich habe kein Interesse.» Und das aus vielerlei Gründen. «Ich kann machen, was ich will. Ich kann scheisse aussehen, wie ich will, es stört keinen.»

Verflossene: Uwe Ochsenknecht, Trennung 2009 nach 16 Jahren Ehe, Scheidung 2012. Seither längere und kürzere Liaisons, etwa von 2009 bis Ende Dezember 2017 und mit einigen Unterbrüchen mit Ex-Fussballspieler Umut Kekilli. Von August 2018 bis April 2019 war Ochsenknecht mit Kameramann Oliver Schumann liiert. Mangelnde Zeit war denn der Auslöser für die Trennung, es sei «einfach ein bisschen auseinandergegangen», wie Natascha gegenüber RTL erklärte. Seither ist sie offiziell Single.

Wilson Gonzalez Ochsenknecht

Wilson Gonzalez Ochsenknecht
Getty Images

Alter: 31

Job: Seit der Kindheit ist Wilson Gonzalez Ochsenknecht als Schauspieler tätig. Bekanntheit erlangte er an der Seite seines Bruders Jimi und seines Papas Uwe in der Filmreihe «Die Wilden Kerle». 2008 kurzer Ausflug in die Musik, dann Rückkehr in die Schauspielerei, wo er heute noch tätig ist. Hatte mehrere «Tatort»-Einsätze und ist heute wieder als Sänger unterwegs. 

Kinder: Keine.

Beziehungsstatus: Offiziell Single. Und das soll auch erst einmal so bleiben, wie er vor einem Jahr der «Bunten» verriet. «Ich habe einfach keine Lust auf eine Beziehung», sagte er. «Ich will jetzt erst mal ein paar Jahre alleine sein, mein Leben ist auch ohne Partnerin schön. Es tut gut, sich um sich selbst zu kümmern und selbstständig zu sein.» 

Verflossene: Die letzte Frau an Wilsons Seite war US-Model Lorraine Bedros. 2013 verliebten sie sich ineinander, 2019 erklärte Mama Natascha das Liebes-Aus. Zuvor war er zwei Jahre lang mit Bonnie Strange, 35, liiert, sogar verlobt. Gemeinsam hatten der exzentrische Schauspieler und die extravagante Influencerin eines der aufregendsten Paare Deutschlands abgegeben.

Jimi Blue Ochsenknecht

Jimi Blue Ochsenknecht
Getty Images for Kaufland

Alter: 29

Job: Kinderschauspieler wie sein Bruder, mit dem er in «Die Wilden Kerle» Berühmtheit erlangte. Parallel dazu erfolgreiche Lancierung seiner Musikkarriere: 2008 Gewinn einer Goldenen Schallplatte für das Album «Mission Blue». Jobtechnisch schlägt er seiner Mutter nach und ist genauso ausprobierfreudig wie sie: Er war Laufstegmodel, lancierte ein eigenes Modelabel und ist als DJ Brando an den Turntables unterwegs. Zudem war er auch schon als Theaterschauspieler engagiert. 

Kinder: Keine, was sich aber jeden Moment ändern kann – siehe nächsten Punkt.

Beziehungsstatus: Bei Facebook würde der dann wohl lauten: «Es ist kompliziert». Vor kurzem hat sich Ochsenknecht von seiner Freundin Yeliz Koc, 27, getrennt, die im neunten Monat schwanger ist von ihm. 

Verflossene: Mit Yeliz war Jimi seit August 2020 liiert. Zuvor hatte er sein Privatleben mehrheitlich aus der Öffentlichkeit herausgehalten. Er soll sogar schon mal verlobt gewesen sein, war mit dem Model Joana Shirin zusammen, zudem sagte man ihm vor zehn Jahren eine Turtelei mit dem Walliser Model Laura Zurbriggen nach.  

Cheyenne Ochsenknecht

Cheyenne Ochsenknecht
Getty Images

Alter: 21

Job: Auch Cheyenne war als Fünfjährige bei den «Wilden Kerlen» zu sehen. Die Schauspielerei zog ihr allerdings nicht den Ärmel rein, stattdessen drückte sie brav die Schulbank und bestand die Mittlere Reife (vergleichbar mit unserem Realschulabschluss). Seit sie 16 ist, ist Ochsenknecht als Model tätig, mittlerweile ist sie auch Influencerin. Und: quasi Hofdame. Siehe nachfolgende Punkte.

Kinder: Eines, Töchterchen Mavie, das Ende März 2021 zur Welt kam.

Beziehungsstatus: Glücklich liiert mit Nino Sifkovits, 25. Der Österreicher betreibt in Dobl in der Nähe von Graz eine Rinderzucht. Die hat er vor zwei Jahren von seinem Vater übernommen und züchtet dort Chianina-Rinder. Chianinas, die ursprünglich aus der Toskana stammen, sind die grösste Rinderrasse der Welt.

Verflossene: Fussballer Jean Ghafourian, 23. Im Sommer 2016 hatten die beiden ihre Teenie-Romanze bekanntgegeben, nicht ganz ein Jahr später bestätigte Ochsenknecht dann die Trennung.

Explosive Mischung

Der Einzige im Bunde, der nicht in der Show mitmachen wird, ist Nataschas Ex-Ehemann und der Vater der drei Kinder, Uwe Ochsenknecht. Allerdings dürfte die Abwesenheit des Schauspielers gar nicht allzu stark ins Gewicht fallen – schliesslich bietet das restliche Ochsenknecht-Quartett auch so einiges an Unterhaltungswert. Zudem wird es von Nataschas Mutter Bärbel sowie Cheyennes Freund Nino unterstützt. Auch Töchterchen Mavie wird zu sehen sein – allerdings nur verpixelt, wie seine Mutter verraten hat.

Die Vorfreude der Ochsenknechts auf die Show ist gross, wie Nesthäkchen Cheyenne in einer Instagram-Story sagte. «Wir wollten das einfach schon immer mal machen», erzählte sie. «Es hat schon viele Situationen gegeben, in denen wir gedacht haben: ‹Warum filmt das keiner?›»

Von rhi am 20.09.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer