1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. 3 SRF-Moderatorinnen sind gleichzeitig schwanger: Luzia Tschirky, Anic Lautenschlager und Joana Mauch

SRF-Babyboom hoch 4!

Nicht nur Luzia Tschirky ist schwanger

Babyboom beim SRF! Gleich vier prominente Mitarbeiterinnen sind in freudiger Erwartung: Nebst Russland-Korrespondentin Luzia Tschirky sind auch die SRF-3-Radio-Moderatorinnen Anic Lautenschlager und Joana Mauch, sowie SRF-«Einstein»-Frau Kathrin Hönegger schwanger.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Luzia Tschirky, SRF Reporterin, Korrespondentin Moskau, SI 10/2022

Russland-Korrespondentin Luzia Tschirky erwartet ihr erstes Kind.

Geri Born

Freudige Nachwuchs-News aus dem Hause SRF: Die nächste Generation vom Schweizer Radio und Fernsehen wächst – und zwar gleich vierfach! Vier Moderatorinnen sind nämlich gleichzeitig schwanger. 

Russland Korrespondentin Luzia Tschirky (32) erwartet ihr erstes Kind. Sie ist im fünften Monat schwanger, wie ihr Arbeitgeber diese Woche bestätigte. Für die «Schweizer Journalistin des Jahres 2021» bedeutet dies, beruflich ab sofort kürzer zu treten. 

So kann Tschirky ihrem Job als Korrespondentin vorerst nur noch eingeschränkt nachkommen. Ihr Arbeitgeber SRF hat ihr verboten, in nächster Zeit in Krisengebiete zu reisen. Stattdessen sitzt Luzia Tschirky jetzt in der polnischen Hauptstadt Warschau und hat sich dort eine Art Kommandozentrale eingerichtet. Von Warschau aus «koordiniert sie eine Crew in der Ukraine, die in Absprache mit ihr weiterhin Berichte vor Ort erstellt», so SRF.

Tschirky ist mit einem Journalisten verheiratet, der als Korrespondent für eine deutsche Tageszeitung arbeitet.

Anic Lautenschlager mit Babybauch am Mikrofon

SRF-3-Radiofrau Anic Lautenschlager (38) hingegen ist beruflich immer noch voll im Schuss. Mit deutlich sichtbarem Babybauch ist die Moderatorin hinter dem Mikrofon in ihrem Element. So etwa am «Kitchen Battle» im Luzerner Neubad wo «Cuisine sans Frontieres» für einen guten Zweck kochen. Aber auch im Radio ist Lautenschlagers Stimme oft zu hören.

Lautenschlager wird ihre Babypause dann im nächsten Jahr einlegen, danach will die Radiofrau zu SRF zurückkehren. Mit Ehemann Ivo Amarilli erwartet Lautenschlager ihr zweites gemeinsames Kind. Das Paar hat bereits einen zweijährigen Sohn.

Auch Joana Mauch ist schwanger

Die Stimme, die auf Radio SRF-3 durch den Freitagmorgen führt, gehört Moderatorin Joana Mauch (32). Die langjährige SRF-Mitarbeiterin moderiert ausserdem die «Wochenrundschau» am Samstagnachmittag. Doch auch Mauch wird bald eine längere Pause einlegen – sie ist die Dritte im Bunde der schwangeren SRF-Moderatorinnen.

Joana Mauch wird nach der Babypause ebenfalls zurück ans Mikrofon von Radio SRF kehren, bestätigt ihr Arbeitgeber. Mauch hat gemäss Instagram im Mai dieses Jahres geheiratet und befindet sich im Moment in den Flitterwochen auf Bali.

Zweites Kind für Kathrin Hönegger

Bereits im August hat SRF-«Einstein»-Moderatorin Kathrin Hönegger (39) ihre Schwangerschaft verkündet. Mit auf dem Foto ist nicht nur ein Baby im Bauch, sondern auch Moderationskollegin Bigna Silberschmidt (37), die Hönegger während ihrer Mutterschaftspause im Wissensmagazin von SRF vertreten wird. 

Für Kathrin Hönegger und ihren Ehemann ist es das zweite Kind. Im Jahr 2019 bekam das Paar einen Jungen. Ein Jahr zuvor heiratete das Paar am Ufer vom Zürichsee.

Von emu am 11. November 2022 - 12:05 Uhr