1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Luca Hänni und Christina Luft planen ihre Hochzeit und verzweifeln an der Gästeliste

Verliebt, verlobt, gestresst

Luca und Christina verzweifeln an ihrer Hochzeitsplanung

Luca Hänni und Christina Luft sollte sich vor lauter Glück eigentlich der Kopf drehen. Bei ihrer Hochzeitsplanung holt sie die Realität jedoch ein und die beiden scheinen derzeit etwas daran zu verzweifeln

Luca Hänni und Christina Luft

Luca Hänni und Christina Luft lernten sich 2020 bei der Tanzshow «Let's dance!» kennen und lieben – jetzt steht bereits die Hochzeit bevor.

Getty Images

Die Hochzeit gilt bei vielen Leuten als der schönste Tag im Leben. Auch Luca Hänni (27) und Christina Luft (31) stecken knapp einen Monat nach ihrer Verlobung schon tief in den Vorbereitungen für ihre Eheschliessung – und müssen ernüchtert feststellen, dass die Planung selbst lange nicht so romantisch ist, wie das eigentlich Fest.

Am Valentinstag zeigten sich die zwei Turteltauben gemeinsam mit dem Laptop auf dem Sofa und wirkten etwas verzweifelt. Sie würden gerade die Gästeliste für ihre Hochzeit zusammenstellen und diese Aufgabe erwies sich als schwieriger, als sie gedacht hätten, gesteht das Paar in einer Story auf Instagram. «Wir kennen einfach viel zu viele Menschen», erklärt Christina lachend, während Luca die Aufgabe als «sauschwer» bezeichnet.

Mehr für dich
 
 
 
 

Der Sänger und die Tänzerin entschuldigten sich zudem bei ihren Fans und Freunden, und baten sie, ihnen «nicht böse» zu sein, «dass ihr nicht dabei sein könnt.» Klingt nicht danach, dass Luca und Christina an ihrer Hochzeit selbst viel auf Social Media teilen werden. Ein solcher Tag ist aber wirklich auch stressig genug, ohne dass man noch ständig zum Handy greifen muss, um die Öffentlichkeit an allem teilhaben zu lassen. Ihre Fans nehmen das den beiden aber sicher nicht übel und freuen sich einfach, dass sie einander gefunden haben und glücklich miteinander sind. 

Ins Herz getanzt

2020 lernten sich Luca und Christina in der RTL-Tanzshow «Let's dance!» kennen und tanzten sich ins Herz des jeweils anderen. Ihre Liebe machten sie aber erst einige Monate nach der Show öffentlich, danach ging es das Tempo der Beziehung aber im Sauseschritt voran. Ein Jahr später zog Christina zu Luca in die Schweiz, kurz darauf kauften die beiden ihr Traumhaus und im Januar 2022 wurde die Verlobung bekannt gegeben. Da ist es nicht weiter verwunderlich, dass sie auch mit den Plänen für ihren grossen Tag nicht lange zögern, sondern schon mitten in den Vorbereitungen stecken. Bei diesem glücklichen Paar kann man sich aber sicher auf eine Traumhochzeit freuen.

Von san am 17. Februar 2022 - 14:23 Uhr
Mehr für dich