1. Home
  2. People
  3. Mirjam Jäger: Die Moderatorin spricht über Beutl, Umzug und Ring

Sie spricht über ihren Umzug und die Beziehung mit Beutl

Mimi Jäger: «Ich trage den Ring wieder»

Vor einem Jahr sind Mirjam Jäger und Rafael Beutl mit Kind und Hund nach Dübendorf ZH in ein Reihenhaus gezogen. Lange ausgehalten haben sie es dort nicht - bereits im November sind sie erneut gezügelt. SI online erklärt die Moderatorin die Hintergründe - und wie es um ihren Verlobungsring steht.

Mirjam «Mimi» Jäger und Freund Rafael Beutl und Sohn Louie Jäger

Moderatorin Mirjam Jäger und Ex-Bachelor Rafael Beutl sind gemeinsam Eltern von Louie.

Instagram/mirjamjaeger

Der Wohnort ist in der Beziehung von Moderatorin Mirjam Jäger, 36, und Rafael Beutl, 33, seit Beginn ein viel diskutiertes Thema. Schon als die Ex-Freestyle-Skifahrerin mit Sohn Louie, bald 2-jährig, schwanger war, schaute sich das Paar nach einem grösseren Zuhause um. Pünktlich zu Louies erstem Geburtstag im Februar 2018 erfüllte sich ihr Wunsch und die kleine Familie zog aus ihrer 3.5-Zimmer-Wohnung in Zürich Oerlikon aus.

156m² für die dreiköpfige Familie mit Hund

«Wir haben damals in Dübendorf im Kanton Zürich ein wunderschönes Reihenhaus gefunden», sagt Jäger nun auf Anfrage von SI online. Voller Motivation richteten sie und Beutl ihr neues, 156 Quadratmeter grosses Nest ein. Trotz der riesigen Wohnfläche fühlte sich Jäger nie so richtig wohl: «Wir waren im Parterre eingemietet. Das ist Horror für mich, weil ich eine Spinnenphobie habe», erklärt sie. Auch mit den Anbindungen an den öffentlichen Verkehr sei sie nicht zufrieden gewesen, sagt Jäger: «Es gibt nur eine Tramlinie dort, das ist suboptimal, da wir beide täglich unterwegs sind.»

Mimi Jäger mit Sohn Louie Jäger beim SI Shooting für Muttertagsausgabe vom 11.05.2018 SI Nr. 19 / 2018

Natur-Fan: Mimi Jäger tollt mit ihrem Sohn Louie gerne draussen herum.

Fabienne Bühler

Zurück in die alte Umgebung

So kamen sie und ihr Partner zum Schluss, dass sie Dübendorf den Rücken kehren müssen: «Das Reihenhaus war ein Fehlentscheid. Wir haben unsere alte Umgebung zu sehr vermisst.» Auch dieses Mal hatten sie Glück und wurden fündig: Seit November 2018 wohnen sie nun mit Hund Benji und Sohn Louie im Glattpark in Opfikon. Ihr neues Zuhause liegt nur ca. 400 Meter Luftlinie von ihrer alten Wohnung - dem Leutschentower in Zürich Oerlikon - entfernt. «Die Lage hier ist perfekt für eine Familie mit Hund und Kind. Wir sind nahe am Park, dem Wald und dem Fluss. Das Quartier selbst ist autoarm und wir haben drei Tramlinien vor dem Haus», schwärmt Jäger.

Galerie: Mimi Jäger zeigt Sohn Louie erstmals das Meer

«Rafa und Louie fühlen sich mega wohl»

Auch dem Rest der Familie gefällt es im neuen Zuhause besser: «Rafa und Louie fühlen sich mega wohl.» An Wohnfläche hätten sie knapp 30 Quadratmeter eingebüsst, aber der Rest stimme halt so gut, sagt Jäger. «Die Wohnung ist sehr hell und modern. Die Loggia, die Stützpfosten sowie die grosszügigen Glasfronten sind für mich das Highlight.»

Sie trägt den Verlobungsring wieder

Bei Jägers grosser Euphorie stellt sich die Frage, ob sich mit dem Wohnungswechsel auch die Beziehung zu Beutl wieder entspannt hat. Im vergangenen Jahr waren Gerüchte in Umlauf gekommen, dass es um die Liebe der beiden schlecht stehe. Von einer Beziehungskrise will Jäger nichts wissen: «Wir haben es sehr gut.»

Fakt ist aber: Letztes Jahr gab es eine Zeit, in der sie ihren Verlobungsring nicht mehr trug. Diese Phase ist nun vorbei: «Ich trage den Ring wieder», sagt Jäger. Ob die Verlobung nach über drei Jahren eines Tages doch noch in einer Hochzeit mündet, lässt sie offen: «Es gibt nichts Neues dazu zu sagen.»

Mirjam Jäger mit Verlobungsring von Rafael Beutl

Rückblende: Nach der Verlobung im November 2015 präsentierte Mirjam Jäger stolz ihren Verlobungsring, den Beutl in ihrem Champagner-Glas versteckt hatte.

ZVG

Das edle Schmuckstück hatte die Ex-Freestyle-Skifahrerin im Südafrika-Urlaub im November 2015 völlig überraschend erhalten. Das sei nicht der einzige Ring gewesen, den Beutl ihr geschenkt habe. «Ich habe vor und zu Louies Geburt wie auch zu meinem letzten Geburtstag wunderschöne Ringe von Rafa erhalten.» Da ihr die Klunker nur am Ringfinger passen würden, wechsle sie ab mit Tragen, so Jäger.

Mirjam Jäger

Geschenk von Rafael Beutl für seine Mimi: Ein Ring mit Morganit und Diamanten.

Instagram/Mirjam Jäger
Von Sarah Huber am 25. Januar 2019