1. Home
  2. Style
  3. Beauty
  4. Pro- statt anti-Aging: 3 Treatments, die uns positiv altern lassen

Hautsache, zufrieden!

3 Beauty-Treatments, die uns positiv altern lassen

Schliessen sich Beautybehandlungen und positives Altern aus? Nein, wenn die Treatments mit einem ganzheitlichen Ansatz pro- statt anti-Aging sind. Wir stellen euch drei Varianten aus der Schweiz vor.

From above glass pipette spreading drops of transparent cosmetic product on pink background

Welches Facial macht uns schöner – ganz ohne Jugendwahn?

Getty Images

Die amerikanische Schriftstellerin Nora Ephron widmete in ihrem Buch «Der Hals lügt nie» ein ganzes Essay dem Thema Wartung, Instandhaltung und Pflege des Körpers. Hier ein kleiner Auszug: «Wir beginnen, tut mir leid, es zu sagen, mit den Haaren. Es tut mir leid, weil die Pflege von Haaren wahrhaftig überwältigend ist. Manchmal denke ich, sich keine Gedanken mehr über die Haare machen zu müssen, ist der geheime Vorteil des Todes.» Ja, es ist anstrengend, immer gesellschaftsfähig und perfekt auszusehen. Vor allem dann, wenn Beautyroutinen, Coiffeurtermine und Facials zu einem festen Plan werden, so fest, dass er uns in der Hand hat statt umgekehrt.

Und schon sind wir mittendrin in der Diskussion: Wie stehen wir zum Fakt, dass Frauen viel Zeit und Geld aufwenden (müssen), um dem gängigen Schönheitsideal zu entsprechen? Mit den Treatments fühlen wir uns gleichzeitig besser und schlechter. Denn wir spüren zwar durch Social Media den Druck, uns zu verschönern und zu verbessern, fühlen uns nach der Behandlung aber eben tatsächlich verschönert und verbessert. Verzwickt, oder? Die grosse Frage lautet: Wie können wir uns Gutes tun, ohne das Gefühl zu haben, uns den gesellschaftlichen Schönheitsansprüchen zu beugen? Indem wir Treatments aussuchen, die nicht gegen, sondern mit uns arbeiten. Die nicht das Verschwinden von Falten versprechen, damit wir dem Jugendwahn huldigen können. Stattdessen fördern sie unser ganzheitliches Wohlbefinden und lassen uns innen und aussen besser fühlen und aussehen. Es gibt sie nämlich, die Behandlungen, die pro- statt anti-Aging sind, die nicht gegen das Altern kämpfen, sondern es schlicht und einfach positiver machen. Wir stellen drei holistische Facials vor, die uns helfen, uns selbstbewusst so zu mögen, wie wir sind – inklusive Zeichen der Zeit.

Mehr für dich

Reflexzonen- Facial

Cornelia Fäh von Skintherapist in Zürich ist spezialisiert auf ganzheitliche Gesichtsbehandlungen. Bei der neuen «Facial Dien Chan Zone» massiert sie mit einem metallenen Tool Reflexzonenpunkte im Gesicht, was auf den ganzen Körper ausbalancierend und entspannend wirkt.
Erstbehandlung, 90 Minuten, Fr. 250.–.
skintherapist.com

Lymphdrainage-Facial

Das «Rose Crystal Lymphatic Facial» im St. Galler Sakura Spa bringt mit Rosenquarz-Massagesteinen die Lymphe in Fahrt. Das sorgt für mehr Frische und einen natürlichen Glow, reduziert Schwellungen und lässt uns wacher aussehen.
60 Minuten, Fr. 120.–.
sakura-spa.ch

Rhythmisches Facial

Klarheit und Regeneration verspricht die «Rhythmische Revital-Kopfbehandlung» bei der Naturkosmetikerin Agnes Kneubühler in Thun. Mit Kompressen und sanften Dehnungen steigert sie das ganzheitliche Wohlbefinden. 
90 Minuten, Fr. 145.–.
hauschka-thun.ch

Von Carla Reinhard am 28.08.2020
Mehr für dich