1. Home
  2. Style
  3. Beauty
  4. Haar-Trends: Diese Frisuren werden das Jahr 2021 definieren

Haarsträubender Ausblick

Diese Haartrends werden das Jahr 2021 definieren

Neues Jahr – und damit eine neue Möglichkeit, da maximal modern rein zu starten. Mit einem der Haarschnitte, die 2021 die höchsten Trendwellen schlagen werden zum Beispiel. Das wären dann die folgenden…

NEW YORK, NEW YORK - SEPTEMBER 25: Indya Moore seen on September 25, 2020 in New York City. (Photo by Noam Galai/GC Images)

Natural Beauty Indya Moore trägt hier eine der Trendfrisuren des Jahres 2021 spazieren. 

GC Images

Neujahr. Zeit Auszumisten. Zeit für eine Veränderung (vor allem angesichts des letzten, etwas misslungenen). Vielleicht auch Zeit für eine neue Frisur? Dazu eine Entscheidungshilfe gefällig? Eine Übersicht darüber, welche Haar-Trends 2021 bestimmen? Hier kommen die wichtigsten Frisuren, die die Haare jetzt in Szene setzen – und wem sie besonders gut stehen.

1) Der 90s-Bob

Der Bob hat seine Modernität nie verloren, schmeichelt vielen Kopfformen. 2021 steht vor allem die 90s-Version im Fokus. Er wird stumpf geschnitten, endet je nach Kopfform zwischen Kinn und Schulter. Und dazu trägt man jetzt am besten einen:

Mehr für dich

2) Seitenscheitel

3) Zapfenlocken

Wellen werden jetzt also nicht mehr geglättet oder im Zopf versteckt, sondern offen (zur Schau) getragen. Am besten als Cropped Curls, denn in der verkürzten Bob-Frisur kommen Locken so richtig schön zur Geltung.

4) Grosse Stuffen

Weiche Stufen durchziehen das gesamte Haar (vom langen Pony bis in die Spitzen), sodass das Gesicht von den vorderen, verkürzten Partien natürlich eingerahmt wird.

Von zin am 26.12.2020
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer