1. Home
  2. Style
  3. Beauty
  4. French Bob: Die Trend-Frisur betont unsere Wangenknochen

Schere statt Pinsel

Cheekbones gefällig? Versuchts mit dem French Bob

Kaum zu glauben, aber: Contouring funktioniert auch ganz ohne Make-up. Wer seine Wangenknochen hervorheben will, der schaut bei den French Girls ab, und legt sich ganz einfach eine neue, sommertaugliche Frisur zu.

Placeholder

Taylor Lashae stammt ursprünglich zwar aus Texas, mit ihrem wangenlangen Bob sieht sie aber aus wie eine waschechte Französin. 

instagram/taylorlashae

Von Blunt bis Mikro, von Lob bis Bop – wollen wir heutzutage einen Bob, löchert der Coiffeur uns erst mal mit Fragen. Was vor ein paar Jahren einfach eine kinnlange Frisur war, kommt heute in zig Variationen ums Eck. Der neueste messerscharfe Schnitt nennt sich (wie soll es anders sein) French Bob. Dass es den nicht schon früher gab? Zugegeben, mit dem Fringe à la Bardot waren wir schon ziemlich nah dran. Nur tragen wir zum ausgefransten Pony jetzt keine lange XXL-Mähne mehr. Wir wagen uns an einen (relativ) radikalen Kurzhaarschnitt.

Bonjour Cheekbones

Statt Make-up setzen wir lieber auf natürliches Contouring. Wer auch ungeschminkt von markanten Zügen träumt, dem kommt der French Bob zu Gute. Wie das funktioniert? Das Haar ist so kurz, dass es die heissbegehrten Gesichtsknochen sanft umspielt – die Augen leuchten, die Wangen wirken ausgeprägter.

Mehr für dich

Au revoir Hitzestyling

Ob es für die neue Frisur einen besseren Zeitpunkt gibt als jetzt? Wohl kaum. Auf Styling mit Föhn und Glätteisen hat man bei 25 Grad im Schatten ja eher wenig Lust. Auf Schweiss im Nacken auch nicht. Bei der wangenlangen In-Frisur fällt all das weg. Die soll nämlich keineswegs zu glatt fallen. Deshalb gilt: Die Haare ganz simpel an der Luft trocknen lassen.

Ist der Schnitt etwas zu radikal für euch? Die Spitzen dürfen für den Anfang auch ruhig noch etwas länger ausfallen (maximal Kinnlänge). Um die Wangenknochen zu betonen, ist es allerdings wichtig, dass zumindest die Vorderpartie knapp unter ihnen endet und somit kürzer als der Rest geschnitten wird.

Na, Lieblings-Coiffeure, habt ihr Zeit? ✂️

Von Denise Kühn am 25.06.2020
Mehr für dich