1. Home
  2. Style
  3. Beauty
  4. Haartrend für jede Haarlänge: Der Stufenschnitt

Frisuren-Comeback

Dieser Schnitt ist zurück – und steht jedem

In den letzten Jahren wurde er zwar von strengen Low-Bun-Frisuren und klassisch gerade geschnittenen Haaren verdrängt. Nun kommt der Stufenschnitt aber zurück – und dabei ist ganz egal, welche Haarlänge ihr tragt.

Sofia Richie trägt den cooeln Haatrend Stufenschnitt

Model Sofia Richie trägt den lässigen Cut bereits.

Instagram/sofiarichie

Erinnert ihr euch noch daran, wie wir früher aufgeregt auf dem Coiffeur-Sessel hin und her rutschten, und uns auf einen neuen Haarschnitt freuten? Damals war es mit 80 prozentiger Sicherheit ein Pony oder ein Stufenschnitt. Ja, alle von uns «mussten» durch mindestens eine der beiden Phasen mal durch. Oder vielleicht erinnert ihr euch an eine ganz extreme Form des Stufenschnitts, den Vokuhila. Der soll ja jetzt auch wieder total cool sein, findet zumindest Sängerin Miley Cyrus:

Mehr für dich

Ihr seht, die Dimensionen des Stufenschnitts sind grenzenlos – und genau deshalb wagen wir uns jetzt wieder in seine Welt. Der Vorteil? Dieses Jahr ist der Trend für alle Haarlängen geeignet. Ob Bob, lange Mähne oder Miley-Cut – für jeden Kopf und jede Gesichtsform gibt es den richtigen Stufenschnitt. Ausserdem von Vorteil: Das Styling ist kinderleicht. Einfach etwas Öl in die Haare geben, kurz anföhnen und dann an der Luft trocknen lassen, damit die Haare auf natürliche Weise in die Stufen fallen. Ihr braucht noch etwas Inspo? Dann klickt euch gerne durch unsere Galerie:

Was haltet ihr vom Comeback des Stufenschnitts? Schreibts uns in die Kommentare.

Von Lara Zehnder am 12.11.2020
Mehr für dich