1. Home
  2. Style
  3. Beauty
  4. Braun werden im Spätsommer – Geht das?

Mythos aufgedeckt

Kann man im Spätsommer noch braun werden?

Was ist denn bitte mit dem Wetter los? Während wir letzte Woche trotz Pullover bibbernd durch die Strassen schnellten, reichen die Temperaturen diese Woche plötzlich doch noch mal aus, um sich im Bikini zu bräunen. Aber bringt das eigentlich was? Immerhin steht die Sonne um diese Jahreszeit schon recht tief. Wir klären auf.

Kann man im Spätsommer noch braun werden?

Keine Frage, die letzten Sonnenstrahlen aufzufangen tut wahnsinnig gut. Aber sieht man davon im Anschluss auch etwas?

instagram/ josefinehj

Die Erwartungen waren hoch, die Realität, nun ja, eher bescheiden. Wer 2021 nach dem harten Lockdown-Winter auf einem Traumsommer hoffte, wurde bitter enttäuscht. Am Himmel regnete, donnerte und blitze es. Nur die Sonne wollte sich einfach nicht so richtig durch die Wolkendecke schieben.
Nun kraxelt das widerspenstige Ding plötzlich doch noch mal aus ihrem schwarzen Loch. Die Freude ist gross. Immerhin lohnt sich das Badi-Abo kurzfristig doch noch. Auch, wenn man von dem Am-Wasser-Fläzen im Anschluss leider wenig sieht. Braun wird man in der Septembersonne schliesslich nicht mehr. Oder?

Mehr für dich

Der Mythos, dass Tanning im Spätsommer nichts mehr bringt, ist zwar weit verbreitet, aber nicht ganz richtig. Die Intensität der Sonne, der sogenannte UV-Index, nimmt zwar im September langsam ab, ist aber immer noch hoch genug, um die Haut dunkel zu färben. Zum Vergleich: Im Juli und August liegt der UV-Index bei uns in der Regel bei acht, im Spätsommer, also jetzt, zwischen fünf und sechs und ist somit noch immer mittelhoch.

Wir dürfen aufatmen. Das Sonnenbaden lohnt sich, auch Tan-Lines sind hierzulande auch im September noch möglich – übrigens genau wie Sonnenbrand. Wer keinen Hautkrebs riskieren möchte, sollte nicht zu lange brutzeln, immer schön Sonnencreme mit entsprechend starkem UV-Filter verwenden und Kopf und Augen mit Hut und Sonnenbrille schützen. 

Von ken am 08.09.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer