1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Trendfarben, die teuer aussehen

Fake it till you make it

5 Farben, die eure Outfits optisch teurer pimpen

Im Shopping-Budget sind weder Gucci noch Chanel einkalkuliert? Kein Problem – denn teuer aussehen muss nicht immer gleich teuer sein. Wir tauchen ab in die Tiefen der Farbenlehre und klären auf, welche Töne jedes Outfit hochwertiger aussehen lassen.

PARIS, FRANCE - JANUARY 27: Emilie Joseph wears a golden large chain necklace from JW Anderson, a beige pale brown long trench coat from Gestuz, knee high brown leather boots with crocodile pattern and high heels from Paris Texas, on January 27, 2021 in Paris, France. (Photo by Edward Berthelot/Getty Images)

Der absolute Klassiker: Ein Trenchcoat in beige lässt jedes Outfit «like a million bucks» aussehen.

Getty Images

Cremeweiss

Erste Sahne und gut bekömmlich für Jedermann: Während reines Weiss schnell trashy wirkt (vor allem in Kombination mit billigen Materialien), verleiht die Crème de la Crème unter den hellen Tönen Noblesse und steht dabei auch noch jedem Teint. Ein Mix aus diversen Stoffen lässt die schlichte Farbe phänomenal interessant und elegant aussehen. 

PARIS, FRANCE - JANUARY 21: Pernille Teisbaek wears Chanel sunglasses, earrings, rings, a fluffy cream-color turtleneck, a white jacket, outside Chanel, during Paris Fashion Week - Haute Couture Spring/Summer 2020, on January 21, 2020 in Paris, France. (Photo by Edward Berthelot/Getty Images )

Pernille Teisbaek als cremiges Sahnehäubchen.

Getty Images
Mehr für dich

Bordeauxrot

Liebe, Leidenschaft UND ein edler Tropfen Rotwein – wenn man mit einer Farbnuance derart viele gute Dinge assoziiert, kann das nur Gutes bedeuten. Der rote Ton mit leichtem Hang zu Violett wirkt erhaben und strahlt Wärme aus. Ob als All-Over-Look oder in Kombination mit neutralem Beige oder Puderrosa – die Farbe erzeugt ein herzerwärmendes Gesamtbild und schafft die Balance zwischen lässig und Luxus. 

PARIS, FRANCE - OCTOBER 04: Alice Barbier wears a t-shirt, a burgundy leather jacket with short sleeves, a yellow leather bag, shorts, white knee-high boots, outside Gabriela Hearst, during Paris Fashion Week - Womenswear Spring Summer 2021, on October 04, 2020 in Paris, France. (Photo by Edward Berthelot/Getty Images)

Besonders edel: Bordeauxrotes Leder. Vorgeführt von Alice Barbier.

Getty Images

Beige

Die einst wohl ödeste Farbe der Welt hat sich längst zum steilen Klassiker in unserer Garderobe etabliert. Die schlichte Nuance ist konventionell, blass und unauffällig – zugeben, keine besonders aufregenden Attribute. Und genau das macht sie so spannend. Interpretiert man die langweiligen Eigenschaften positiv, bedeutet das für Beige, dass es edel, elegant und erwachsen ist.  

PARIS, FRANCE - OCTOBER 03: Camille Charriere wearing scarf, beige wool coat, white pants outside Hermes during Paris Fashion Week - Womenswear Spring Summer 2021 : Day Six on October 03, 2020 in Paris, France. (Photo by Christian Vierig/Getty Images)

Camille Charriere im beigefarbenen Mantel-Klassiker.

Getty Images

Burnt Orange

Fröhlich leuchtend bringt die grellste Farbe in unserer Liste jeden Look zum Strahlen. Eine Vorliebe zur Trendfarbe «Burnt Orange», also verbranntem Orange, haben auch Prada, Jacquemus oder Chloé in ihren Winterkollektionen 2021 gezeigt. Der Mix aus lautem Orange und edlem Braun ergänzt den Look um eine gehörige Prise Exzentrik – fällt garantiert auf und sieht besonders elegant zu erdigen Nuancen aus. 

COPENHAGEN, DENMARK - AUGUST 10: Emili Sindlev outside Ganni wearing brown leather skirt, orange and black sweater and beret  during Copenhagen fashion week SS21 on August 10, 2020 in Copenhagen, Denmark. (Photo by Raimonda Kulikauskiene/Getty Images)

Emili Sindlev brennt schon für die neue Trendfarbe.

Getty Images

Braun

Beim Gedanken an Braun stellen sich eure Nackenhaare auf? Völlig zu unrecht! Braun ist stärker als Weiss, wärmer als Grau und fröhlicher als Schwarz – und ganz nebenbei ähnlich vielseitig einsetzbar wie diese inflationäre grosse Farb-Schwester. Ob Bernstein, Zimt oder Mocca – Braun steht im Einklang mit jeder Farbe und bringt Royalblau, Cremeweiss oder Kühlgrau ganz gross raus. 

PARIS, FRANCE - SEPTEMBER 30: Julie Pelipas wears sunglasses, a blue shirt, a rust-color shirt, a dark grey oversized double-breasted jacket,  dark grey oversized wide-legs full-length pants, a black belt, a camel clutch, black shoes, outside Stella McCartney , during Paris Fashion Week - Womenswear Spring Summer 2020, on September 30, 2019 in Paris, France. (Photo by Edward Berthelot/Getty Images)

Cool, cooler, Julie Pelipas. In brauner Bluse.

Getty Images
Von Carolina Lermann am 04.02.2021
Mehr für dich