1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Die freizügigsten Oscar Dresses aller Zeiten

Wenn Haut die Hauptrolle spielt

Die 15 freizügigsten Oscar Dresses aller Zeiten

Wer dieses Jahr im Rennen um den kleinen güldenen Jungen zum auserwählten Kreis der Nominierten gehört, steht inzwischen fest. Wer auf dem frisch ausgerollten roten Teppich was tragen wird, bleibt bis zum 10. Februar ein Geheimnis. Bitte sehr, schauen wir eben zurück statt nach vorn – auf die freizügigsten Looks in der Geschichte der Oscars.

Was haben Saoirse Ronan, Martin Scorsese, Renée Zellweger und Brad Pitt gemeinsam? Sie alle sind 2020 für einen Oscar nominiert. Aha. Und wie passen Demi Moore, Cameron Diaz und Chrissy Teigen da rein? Die sind nicht nominiert, nee. Verdienen aber alle einen Preis für ganz wenig Stoff und ganz viel Mut. In der Geschichte der Oscars gab es nämlich einige Red-Carpet-Momente, die finden wir sogar heute noch recht spektakulär. Da gab es jede Menge Bein, oft ein tiefes Dekolleté und manchmal sogar, auwei, Brustwarzen zu sehen. Aufgeregt? Können wir nachvollziehen. Deshalb gibt es unsere 15 Highlights oben in der Galerie.

Die inoffizielle Queen der Oscars

Eine trug das unausgeglichene Verhältnis von Stoff zu Haut so oft so gut, dass sie eine ganz eigene Galerie verdient. Von wem wir reden? Klar: Cher. Ihr legendärsten Oscar-Looks findet ihr genau hier:

Related stories
Von Style am 15.01.2020
Related stories