1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Grosse Ohrringe sind der Schmucktrend im Winter 2021

Dicke Dinger

Diese XXL-Ohrringe schmücken uns im Winter

Dezent war gestern. Jetzt wird richtig geklotzt! Und zwar mit üppigen Goldohrringen. Perlen, Creolen oder geometrische Formen machen die neuen Trend-Schmuckstücke zu einem richtigen Hingucker.

info@imaxtree.com

Gross, grösser, Jacquemus! Der französische Designer macht riesige Ohrringe wieder zum Trend.

imaxtree.com

Übergrosse Creolen und Goldohrringe erinnern euch voll an Missy Elliott oder Fergie von den Black Eyed Peas? Verständlich. Denn dicke Klunker waren in den 2000ern ein riesiger Trend – einer, der jetzt ein mächtiges Comeback feiert. Diesen Winter klemmen und hängen wir uns nämlich alles an die Ohren, was gross, goldig und auffällig ist. Beispielsweise XXL-Creolen à la Jacquemus oder abstrakte Formen à la Jil Sander. Auch Givenchy tat es der deutschen Designerin gleich und kreierte Schmuckstücke, die an Objekte aus einem surrealistischen Gemälde erinnern. 

Mehr für dich

Perlen, Gliederketten und Meeresschätze

Was wir um den Hals tragen, schmückt jetzt auch unsere Ohren. Denn Perlen und Gliederketten sind auch in Sachen Ohrschmuck voll angesagt. Wer unter Fernweh leidet und von weiten Stränden und rauschenden Wellen träumt, kann sich vielleicht mit den Designs von Oscar de la Renta oder Alberta Ferretti trösten. Die beiden Labels kreierten Ohrschmuck in Form von vergoldeten Korallen, schimmernden Seesternen und funkelnden Anemonen.

Von Nadine Schrick am 12.01.2021
Mehr für dich