1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Mode Trend 2020: Kleid über Hose

Doppelt hält besser warm

Für Entscheidungsneurotiker: Kleid? Hose? Beides!

In einer Zeit, in der sich die Merkwürdigkeiten türmen, tun genau das auch die Klamotten. Kleider und Röcke stapeln sich über Hosen und wärmen so die unruhigen Beine. Die schönste Zwiebel ist dabei die, die sich auf nichts festlegen will.

NEW YORK, NEW YORK - FEBRUARY 09: Geraldine Boublil wears earrings, sunglasses, a brown wool turtleneck pullover with puff sleeves, a black woven leather Bottega Veneta bag, a black pleated skirt, and burgundy leather pointy boots outside Tory Burch, during New York Fashion Week Fall Winter 2020, on February 09, 2020 in New York City. (Photo by Edward Berthelot/Getty Images)

Geraldine Boublil flaniert längst in Rock UND Hose.

Getty Images

Die Knie schlottern – ist es zu kalt für Kleider? Die richtig schönen Strumpfhosen sind ja die, die ein bisschen durchsichtig sind. Da pfeift aber der Wind durch. Dann doch lieber die Hose. Falsch gedacht. Wir spulen kurz zurück: Dann doch lieber mit Hose. Zum Kleid. Ja, unters Kleid. Man schichtet neuerdings so wild wie in den Siebzigern den Salat, wenn ’ne Party anstand.

Apropos Parties: Die gibts nicht mehr. Und wenn, dann in kleiner Runde oder draussen. Aber genau dann kommt uns die Königsdisziplin des Zwiebellooks mehr als entgegen. Da wird das voluminöse Sommerkleid mit den Puffärmeln über die Jeans geworfen und das Hemdkleid aufgeknöpft über die Anzughose gelayert. Was für den Unwissenden nach Hippie oder verschrobener Biolehrerin klingen und vielleicht auch aussehen mag, schob sich Anfang des Jahres bereits genau so über die Fashion Weeks. Hier der Beweis:

Mehr für dich

Gibt es Regeln bei der Schichtarbeit?

Man braucht: eine Hose, ein Kleid oder einen Rock und vielleicht ein bisschen Mut. Aber im Grunde ist alles erlaubt. Jeans und Stoffhosen kuscheln sich an Boots in allen Varianten, an Stiefeletten, Loafer und Sneaker. Vielfältiger als die Schuh- und Hosenwahl ist nur noch die der Kleider: Von Mini bis Maxi liegt alles drin. Einfacher zu stylen sind weite Modelle, lange knöpft man bis zur Hälfte auf und zeigt so Hosenbein. Ein grosser Wollmantel oder -blazer macht den Look seriös. Einfach mal wild herumprobieren und Mode Mode sein lassen. Und im Kleidchen draussen für einmal nicht frieren.

Mehr Inspo gibts ... Trommelwirbel ... auf Instagram!

Von lei am 25.11.2020
Mehr für dich