1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Trend Mode 2022: Tanga Hose – Unterwäsche blitzt hervor, auch bei Kanyes Date Julia Fox

Erstaunlich cool – stimmts, Kanye?

Julia Fox trägt Tanga-Hose zur Date-Night mit Kanye

Die Kombination aus Tanga und Hüfthose kennen wir. Der Trend, der um die Jahrtausendwende entstand, erfährt zurzeit ein Revival. Und neu gibt es nun: Beinkleider mit integriertem Tanga. Das klingt schlimmer, als es wirklich ist. Versprochen. Das zeigt uns jetzt auch Schauspielerin Julia Fox, das Date von Kanye West in New York.

Julia Fox und Kanye West

Schauspielerin Julia Fox und Kanye West waren zusammen unterwegs. Man munkelt auf einem Date. Man weiss: Sie trug dabei ein Hosen-Trend-Revival aus den frühen Nullerjahren.

Instagram/hollywoodreporternews

Normalerweise versuchen wir jede Lücke, die entsteht, zu schliessen. Wir versuchen sie zu beseitigen. Im Zahn füllen wir sie (auch genannt Loch) mit Kunststoff. In der Wand mit Spachtelmasse. Lücken zwischen der tief sitzenden Hose oder dem Jupe und dem herauslugenden Tanga – führen wir dagegen gezielt herbei. Haben …

… endlich mal Mut zur Lücke

Tanga hoch. Hose runter. So hoch wie nötig. So tief wie möglich. Besonders in den Nullerjahren stand der Look hoch im Kurs. Wurde mit stolz Trend genannt. Die Verkaufszahlen von Victoria's Secret-Strings stiegen um 80 Prozent. Einige der berühmtesten Frauen der Welt (genannt Paris Hilton) liessen ihre Unterwäsche über dem tief sitzenden Bund ihrer Hosen hervorblitzen. 

Mehr für dich

Und er ist wieder da. Dieser Trend. Gesehen bei Julia Fox (Schauspielerin und vielleicht die neue Frau an Kanye Wests Seite). Oder natürlich Bella Hadid – der ultimativen Y2K-Trend-Anhängerin (Ästhetik der späten 90er- und frühen 00er-Jahren. Und auch Alessandra Ambrosio trägt ihn.

Dem Bedürfnis danach seine Hüftknochen freizulegen, sie zu umrahmen, sind auch die Designer nachgekommen. Wer keine Tangas mag oder sich nach etwas einheitlicherem als der Hüftjeans-hohe-Unterhose-Kombination sehnt, für den gibt es Kleidungsstücke mit integrierten Tanga-Schnüren:

Von wegen tote Hose

Eine andere Variante ist die Tanga-Jeans. Mit anderen Worten: eine Hose mit Cut-Outs genau da, wo der Tanga anfinge und die Hose aufhörte. Mode versucht ja nun immer die gestalterischen Möglichkeiten auszuloten. So auch bei der Jeans. Die löchert man jetzt um ein neues Spannungsfeld zu generieren. Denn an viel Haut haben wir uns schon gewöhnt. Wenn aber nur ein ganz klein wenig Haut hervorblitzt, entsteht eine neue Spannung zwischen Kleidung und Körper.

Von zin am 6. Januar 2022 - 11:30 Uhr
Mehr für dich