1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Modetrend Polka Dots: Letizia von Spanien liebt das Pünktchenmuster – wir bald (wieder) auch?

Punktladung im Sommer

Letizia von Spanien liebt Polka Dots – wir bald auch?

Schon im RomCom-Klassiker «Pretty Woman» erhielt das Pünktchenkleid eine tragende Rolle. Jetzt kehrt das Muster in unsere Kleiderschränke zurück und keine Geringere als Letizia von Spanien macht es vor.

HUESCA, SPAIN - MAY 28: Queen Letizia of Spain attends the Armed Forces 2022 day on May 28, 2022 in Huesca, Spain. (Photo by Carlos Alvarez/Getty Images)

On point: Polka Dots erleben gerade ein Comeback.

Getty Images

Es könnte einem fast so vorkommen, als hätte sich die Modewelt abgesprochen. Nicht nur dank des Auftrittes der Königin von Spanien ergattern Polka Dots momentan besondere Aufmerksamkeit, sondern auch die Designer*innen von Modelabels wie Balenciaga, Louis Vuitton und Chanel haben (wieder) Gefallen am Pünktchenmuster gefunden. Wie ein roter Faden zieht sich der Print durch deren Sommer-Kollektionen für 2022. Wer denkt, hier endet der Siegeszug der Polka Dots, irrt. Ende des vergangenen Jahres tauchten die Polka Dots plötzlich auffallend oft auf unserer Bildfläche auf. Sowohl im Drama «House of Gucci» als auch bei «And just like that…», dem «Sex and the City» Reboot, glänzten die Hauptdarstellerinnen im Polka-Dot-Muster. Die eleganten Punkte kommen an. 

Mehr für dich
 
 
 
 
NEW YORK CITY, NY - AUGUST 02: Sarah Jessica Parker and Chris Noth are seen filming "And Just Like That..." on August 08, 2021 in New York City, New York. (Photo by RCF/MEGA/GC Images)

Sarah Jessica Parker alias Carrie Bradshaw und Chris Noth alias Mr. Big am Set zu «And Just Like That ...».

GC Images

Es ist nicht das erste Mal, dass Polka Dots in Hollywood durchstarten. Schon in der Romantik-Komödie «Pretty Woman» verdrehte Julia Roberts uns mit dem klassischen Print mächtig den Kopf. Während eines Pferderennens landete sie im braunen Kostüm nicht nur modisch eine Punktladung, sie traf damit auch bei Edward, dem Charakter von Richard Gere, mitten ins Herz. 

Julia Roberts has a drink with Richard Gere in a scene from the film 'Pretty Woman', 1990. (Photo by Buena Vista/Getty Images)

Julia Roberts alias Vivian Ward und Richard Gere alias Edward Lewis beim RomCom-Klassiker «Pretty Woman».

Getty Images

Das Gute an den Polka Dots? Nebst ihrer sofortigen Eleganz-Garantie, hängen sie bei uns allen im Schrank. Denn ähnlich, wie etwa der Leo Print, schaffen es die klassischen Punkte immer und immer wieder zurück auf den Mode-Radar. Also los, Pünktchenkleid entstauben und sich wie eine Königin fühlen.

Von Denise Kühn am 30. Mai 2022 - 12:00 Uhr
Mehr für dich