1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Sex and the City Reboot: Die legendärsten Looks der Serie

Zum Drehstart der Neuauflage

Die legendärsten Looks von «Sex and the City»

Wir können es kaum glauben: Die Dreharbeiten des SATC Reboots haben tatsächlich begonnen. Zeitgleich sickern die ersten Spoiler hinsichtlich der neuen Outfits von Carrie, Miranda und Charlotte durch (Samantha ist bei der Neuauflage leider nicht mit dabei). Welche Teile uns in der vergangenen sechs Staffeln schon zu Nachkäufen animierten und bei was es uns aktuell schon in den Fingern kribbelt, zeigen wir hier.

NEW YORK, NEW YORK - JULY 20: Kristin Davis, Sarah Jessica Parker and Cynthia Nixon on the set of "And Just Like That" on July 20, 2021 in New York City. (Photo by Gotham/GC Images)

Charlotte York, Carrie Bradshaw und Miranda Hobbes sind zurück auf New Yorks Strassen – und schon bald in unseren TVs. 

GC Images

Single and Fabulous: Disco Pants

Wie oft ich der Serie schon von vorne bis hinten verfiel, kann ich nicht mehr zählen. Immer und immer wieder begeistern mich die Outfits der vier New Yorkerinnen so sehr, dass ich regelrecht das komplette Netz nach ähnlichen Teilen durchforste. Ein Piece, das es mir schon immer besonders angetan hat, ist die pink leuchtende Disco Pants aus der Episode «Single and Fabulous». Weil diesem Stück in der Folge meiner Meinung nach viel zu wenig Aufmerksamkeit gewidmet wurde, habe ich nicht lange gefackelt als ich ein ähnliches Modell bei Rezek Studio fand. Der ausgefallenen Hose schenke ich nun höchstpersönlich die Beachtung, die sie verdient – hoffentlich ohne fiesen Kater am Morgen danach.
Denise Kühn, Lifestyle Editor

Mehr für dich

Ein Duo für die Ewigkeit

Die Kombi Rot und Pink liegt voll im Trend. Das haben wir erst vor ein paar Wochen hier gelesen. Samantha trug den Look schon vor 18 Jahren (ja, auch wir werden älter). Die Farben setzen im Duett ein starkes Statement, und stehen den Sprüchen der Trägerin in nichts nach. Wir erinnern uns: «Ich bin prosexuell, ich probiere alles einmal aus.» Auch hier, Samantha war nicht nur in Sachen Fashion eine Vorreiterin. Zurück zum Outfit aus dem Jahr 2003. Zur Knallerkombi gesellt sich nämlich noch ein dritter Hingucker: eine türkisfarbene Fransen!!-Tasche. Besser kann man es nicht machen! 
Lisa Merz, Co-Leitung Lifestyle

Kim Cattrall during Kim Cattrall and Sarah Jessica Parker On Location For "Sex And The City" at 50th Street and Fifth Ave in New York City, New York, United States. (Photo by Bill Davila/FilmMagic)

Farblich auch heute noch formidabel: die Kombi aus pink und rot.

FilmMagic

«This isn’t a bag, it’s a Baguette!»

Eine Baguette Bag ist für mich ein absolutes Must-have. Ich habe etwa fünf Teile der Taschenform daheim – und liebe sie alle. Leider ist keine davon die weltberühmte, violette Baguette Bag von Fendi, die Carrie Bradshaw zu Beginn der 00er-Jahre in der Serie trug. 2019 wurde übrigens eine Neuauflage der legendären Tasche kreiert, inklusive legendärer Werbung mit Sarah Jessica Parker. Und – wie sollte es auch anders sein – laut einigen Paparazzi-Bildern wird die Baguette auch im kommenden Sequel der Serie wieder zu sehen sein! 
Lara Zehnder, Volontärin Lifestyle

NEW YORK, NEW YORK - JULY 17:  Sarah Jessica Parker seen on the set of "And Just Like That..." the follow up series to "Sex and the City" at Webster Hall on July 17, 2021 in New York City. (Photo by James Devaney/GC Images)

Nicht nur die Kultserie erhält ein Reboot, auch so manch ein Accessoire darf sich über eine Neuauflage freuen. 

GC Images

Carries Silvester-Look hat 2021 vorausgesagt

Ich liebe daran alles: Die Tatsache, dass Carrie an New Year’s Eve freiwillig allein zu Hause im Bett bleibt (sollte jeder mal gemacht haben), dass sie ohne zu überlegen im Schneegestöber zu Miranda fährt, als die sie aufgelöst anruft (sollte jeder jederzeit tun) und dass sie sich dafür nicht umzieht (dito). Da wird der riesige Fellmantel über den Pyjama mit den Perlen geworfen und ein Taxi gerufen. Und was trugen wir 2020/2021 alle? Vielleicht nicht immer lange Oma-Ketten zum Pyjama und auch nicht unbedingt den Pseudo-Nerz, aber doch: Loungewear mit Ernsthaftem darüber oder dazu.
Linda Leitner, Co-Leitung Lifestyle

Asymmetrischer Badespass

Ist Mode ein Faible und Schreiben ein Berufswunsch, zieht man zwischen dem Leben von Carrie Bradshaw und dem eigenen eine Parallele. Bis man merkt, nicht in der New Yorker Upper East Side zu leben und keinen gefüllten Kleiderschrank mit Manolo Blahnik, Prada oder Fendi zu besitzen. Na gut, unsere Realitäten weichen eeetwas voneinander ab. Eine Gemeinsamkeit findet sich dennoch: Wir beide interpretieren asymmetrische Schnitte in Neongrün, als modischen Schachzug. Dementsprechend findet man Carrie und mich auch in der Badi liegen. 
Vanessa Vodermayer, Volontärin Lifestyle

Mit Absätzen hoch hinaus

Die wunderschönen Pumps mit den horrenden Absätzen haben mich so begeistert, dass ich in einen regelrechten Kaufrausch verfiel. Getragen habe ich all die Mörder-Heels jeweils aber nur beim Anprobieren in der Schuhboutique und zu Hause vor dem Garderobenspiegel bis zur Haustür. Noch bevor sie ins Schloss fiel, war mir klar, dass ich den Abend – oder einen Arbeitstag! – darin nicht überstehe, ging jedes Mal zurück und wechselte in ein bequemeres Outfit. Es tröstete mich zu wissen, dass sich SATC-Protagonistin Cynthia Nixon alias Miranda Hobbes in den Schuhen offenbar auch nur vor der Kamera locker bewegen konnte. Und in den Drehpausen sofort in Schlappen wechselten (Bild). Dafür hatten dann junge Flohmarktbesucherinnen grosse Freude an meinen High Heels – zum Schnäppchenpreis natürlich. 
Isabel Notari, Redaktion al dente

NEW YORK - MAY 12:  Actress Cynthia Nixon on the set of the hit HBO series "Sex and the City" May 12, 2003 in the West Village in New York City. (Photo by Mark Mainz/Getty Images)

Ganz schön ... unbequem! Wer in die Fusstapfen von Carrie, Miranda, Charlotte und Samantha treten möchte, muss schmerzfrei sein. 

Getty Images
Von Style am 23.07.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer