1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Megan Fox und Machine Gun Kelly verkleiden sich als Pam und Tommy

Verkleidung auf Halloween-Party

Megan Fox und Machine Gun Kelly als Pam und Tommy

Viele US-Stars haben sich an diesem Wochenende bereits in ihre Halloween-Kostüme geworfen. Megan Fox und Machine Gun Kelly haben mit ihrem Partner-Look für besonders viel Aufmerksamkeit gesorgt: Sie verwandelten sich in ein berühmtes Ex-Ehepaar.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Megan Fox und Machine Gun Kelly auf der Party in Beverly Hills.

Megan Fox und Machine Gun Kelly auf der Party in Beverly Hills.

Michael Kovac/Getty Images for Casamigos

Megan Fox (36) und ihr Verlobter, Musiker Machine Gun Kelly (32), haben am Wochenende eine Halloween Party in Beverly Hills besucht. Ihre Outfits waren dabei eine Hommage an ein besonderes Kultpaar der 90er: Die beiden verwandelten sich in Pamela Anderson (55) und Ex-Mann Tommy Lee (60).

Latex-Kleid und Lederhose

Als Gäste der stargespickten Casamigos Halloween Party wurden sie damit zum absoluten Hingucker. Bei Instagram verriet Machine Gun Kelly mit einem Vergleichsfoto, welchen genauen Look das Paar von den prominenten Vorgängern übernommen hat. Darauf sind Anderson und Lee bei der Eröffnungsfeier des Hard Rock Hotel & Casino Las Vegas im Jahr 1995 zu sehen.

Eine zweite Aufnahme zeigt dann die beiden Doppelgänger: Ganz dem Original entsprechend schlüpfte Fox in ein hautenges Latex-Neckholder-Minikleid mit tiefem Ausschnitt. Die Neuauflage des Looks des «Baywatch»-Stars komplettierte sie mit einer blonden Perücke aus lockiger Mähne und durchsichtigen Plateau-High-Heels. Machine Gun Kelly, der seine blonden Haare zu diesem Anlass offenbar dunkel gefärbt hatte, präsentierte den typischen Tommy-Lee-Look. Er trug eine schwarze Lederhose mit weissem Tanktop und hatte als Accessoire eine schwarze Sonnenbrille bei sich.

Mötley-Crüe-Schlagzeuger Tommy Lee und Schauspielerin Pamela Anderson sorgten Mitte der 90er für Aufsehen. Die beiden heirateten 1995, 96 Stunden nach ihrem Kennenlernen. Ein privater Sexfilm aus ihren Flitterwochen war anschliessend geklaut und veröffentlicht worden. Nach drei turbulenten und skandalträchtigen Ehejahren reichte Pamela Anderson 1998 die Scheidung ein. Die Geschichte des berühmten Sextapes liess zuletzt die Disney+-Serie «Pam & Tommy» wieder aufleben.

Von spot am 30. Oktober 2022 - 12:55 Uhr